• Unnötige Niederlage

    Unnötige Niederlage

    Erneute Niederlage für die erste Mannschaft! Bei BW Papenburg verlieren die Hanseaten mit 1:2! Trotz guter Tormöglichkeiten! Weiterlesen ...
  • Niederlage im Dauerregen

    Niederlage im Dauerregen

    Beim wiedererstarkten TuS BW Lohne gab es am Freitagabend eine 0:2-Auswärtsniederlage im Dauerregen! Weiterlesen ...
  • Nico Gill rettet Punktgewinn

    Nico Gill rettet Punktgewinn

    In der Nachspielzeit war es Nico Gill, der mit seinem zweiten Treffer für das 2:2 gegen Tabellenführer VfL Oythe sorgte. Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3

SV Hansa A JuniorenNach nur einem Jahr gelang den A-Junioren I die Rückkehr in die Landesliga Weser-Ems. Zum Saisonauftakt war der SV Quitt Ankum zu Gast im Hansa-Stadion. Und es wurde ein erfolgreicher Einstand. Mit 3:1 gewannen die Hanseaten das Heimspiel. David Schiller, Johannes Göken und Matthias Wedermann erzielten die Treffer.

Damit erwischt das Team von Trainer Tobias Michels, der in seine zweite Saison als Chefcoach geht, und Co-Trainer Frithjof Lachauer einen Start nach Maß. Nach den zwei Pokalerfolgen (zuletzt 3:0 gegen den Ligakonkurrent SC BW Papenburg) geht die kleine Erfolgsserie weiter.

Am kommenden Samstag (27.08.) geht es mit einem Heimspiel weiter. Um 15 Uhr ist der WSC Frisia Wilhelmshaven zu Gast im Hansa-Stadion.

Der Kader 2016/17:

SV Hansa A-Junioren

obere Reihe von links: Sven Laaken, Maximilian Werner, Lars Menke, Jonas Strauch, Luca Rieger, Luca Willhoff, Jens Meyer

mittlere Reihe von links: Trainer Tobias Michels, David Schiller, Johannes Göken, Matthias Wedermann, Henning Meyer, Ali Khaled, Fabian Höhne, Co-Trainer Frithjof Lachauer

unetre Reihe von links: Henning Schoone, Ilja Michel, Keno Geesen, Jonas Fresenborg, Jonathan Menzen, Simon Bickschlag

es fehlen: Alexander Derr, Mohammed El-Arab

 

Die nächsten Spiele

  • Simple Item 41
  • Simple Item 42
  • Simple Item 43
  • 1
  • 2
  • 3

Hansa auf Instagram

Hansa helfen

Schiedsrichter/in gesucht

Die Geschichte des SV Hansa

Hansa auf Facebook