• Schöne Adventszeit

    Schöne Adventszeit

    Der SV Hansa Friesoythe wünscht allen eine angenehme Adventszeit, ein paar schöne letzte Tage des Jahres sowie wunderbare Festtage!
  • Juniorenspielfeld wächst

    Juniorenspielfeld wächst

    So langsam wächst der neu angelegte Juniorenplatz hinter dem Hauptplatz im Hansastadion! Der Nachwuchs freut sich bereits! Weiterlesen ...
  • Punktgewinn zum Jahresabschluss

    Punktgewinn zum Jahresabschluss

    Es gab zwar nicht den vierten Sieg in Folge, doch das 1:1 in Melle ist ein positiver Jahresabschluss! Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3

A-Junioren, 1.

Am Ende fühlten sie sich alle wie Gewinner: Mit ihrem Benefiz-Hallenfußballturnier für Freizeitmannschaften haben Divan Erkek und seine Mitstreiter 2071,57 Euro eingespielt. "Wir hätten nie gedacht, dass wir so viel zusammenbekommen", sagt der 19-jährige Fußballer, der beim BV Bockhorn spielt. Außer dem Startgeld der Teams kam der Betrag durch Sponsorenspenden sowie dem Erlös aus dem Verkauf von Kaffee, Kuchen und belegten Brötchen in der Cafeteria zusammen. "Das Geld soll den Menschen in den syrischen Städten Kobane und Shingal zugute kommen, in denen ein Bürgerkrieg tobt", erläuterte Divan Erkek.

Nach vielen Trainingseinheiten und Testspielen sind die A-Junioren I in die neue Landesliga-Saison gestartet. Mit 3:1 besiegte die Hanseaten den TuS Esens mit 3:1 im Hansa-Stadion. Tobias Bruns im ersten Durchgang und Jonas Eilers sowie Frank Waden hatten eine 3:0-Führung herausgeschossen, ehe die Gäste noch auf 1:3 herankamen. Insgesamt verfügen die Trainer Jens Winkel und Tobias Michels über einen Kader mit 23 Spielern.

Die A-Junioren I bestreiten am Samstag (02.08.) um 14 Uhr das dritte Testspiel der Vorbereitung. Zu Gast im Hansa-Stadion ist der JFV Nordwest mit der U17. Das Team spielt in der Regionalliga und peilt dort den Auftstieg in die Bundesliga an. In den bisherigen zwei Testbegegnungen gab es für die A-Junioren des SV Hansa jeweils einen Sieg und eine Niederlage gegen zwei Herrenteams. Gegen SV BW Ramsloh II (1.Kreisklasse) gewannen die Hanseaten mit 4:3, während es gegen den SV Langen eine 1:6-Niederlage gab.

Die A-Junioren I beginnen mit der Vorbereitung auf die Saison 2014/2015. Nachdem die Hanseaten mit einem sensationellen Schlussspurt mit vier Siegen am Stück den Klassenerhalt in der Landesliga geschafft haben, sollen nun die Grundlagen gelegt werden, sodass im kommenden Spieljahr nicht wieder bis zum Schluss gezittert werden muss. Neben zahlreichen Trainingseinheiten stehen insgesamt sieben Testspiele und ein Turnier auf dem Programm. Los geht es mit der ersten Trainingseinheit am Montag (21.07.).

Die A-Junioren I haben neue grün-weiße Trikots bekommen. Gesponsert wurde das neue Dress von der Zimmerei und Dachdeckerei Ludger Kohake. Erstmals getragen wurden die Trikots beim Auswärtsspiel beim JFV Norden. Dieses Spiel wurde mit 2:1 gewonnen. Eine Woche später kam es dann zur "Heimpremiere". Auch diese Partie wurde mit 2:1 gewonnen. Die neuen Trikots scheinen also das notwendige Glück zu bringen...

Für die A-Junioren I steht am Samstag (15.03.) ein sehr wichtiges Spiel im Kampf um den Klassenerhalt in der Landesliga auf dem Programm. Die Hanseaten sind um 16:00 Uhr zu Gast beim Mitkonkurrenten JFV Norden. Mit einem Sieg könnten die Grün-Weißen näher an das rettende Ufer gelangen, bei einer Niederlage wird sich der Rückstand wohl weiter vergrößern und der Klassenerhalt in weite Ferne rücken. Zudem starten am Wochenende die Hansa-Juniorenteams, die auf Kreisebene spielen.

Die A-Junioren I des SV Hansa bereiten sich zurzeit auf die Rückrunde 2013/2014 vor. Noch stehen die Hanseaten auf einem Abstiegsplatz in der Landesliga. Doch das soll sich noch ändern. In der Vorbereitung stehen neben zahlreichen Trainingseinheiten auch einige Testspiele auf dem Programm. Das erste Spiel findet am 8. Februar beim VfL Oldenburg statt. Am 22. Febaruar wieder es dann ernst. Mitkonkurrent TuS Gildehaus ist zu Gast im Hansa-Stadion.

Fußball-Camp 2019

Hansa auf Instagram

Vereinskollektion SV Hansa

Gesundheitssport beim SV Hansa

Hansa auf Facebook