• Sportlerball am 3. Februar

    Sportlerball am 3. Februar

    Am Samstag, den 3. Februar 2018 steigt der traditionelle Sportlerball des SV Hansa im Hotel Landhaus Pollmeyer! Weiterlesen ...
  • Auftakt der Vorbereitung

    Auftakt der Vorbereitung

    Am Mittwoch (17.01.) begann die erste Mannschaft mit der gemeinsamen Vorbereitung auf die Landesliga-Rückrunde! Weiterlesen ...
  • Gehlenberg neuer Stadtmeister

    Gehlenberg neuer Stadtmeister

    Der SV Gehlenberg-Neuvrees setzte sich im Finale mit 3:2 gegen den VfL Markusen durch. Hansas U23 wurde Dritter. (Foto: NWZ) Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3

Der SV Hansa plant den Bau einer weiteren Flutlichtanlage auf dem Trainingsplatz B, damit auch gewährleistet wird, dass Freundschafts- und Pflichtspiele unter Flutlicht stattfinden können. Zudem wird der Trainingsplatz C, der über eine Lichtanlage verfügt, entlastet wird. Dabei werden drei Masten auf der einen Seite des Platzes errichtet. Drei Masten des Platz C können mit Strahlern bestückt werden, sodass insgesamt sechs Masten Platz B ausleuchten können.

Die Kosten des Baus belaufen sich auf etwa 25.000 EUR. Die Stadt Friesoythe beteiligt sich mit 6.500 EUR an dem Projekt. Das Geld wird im Haushalt 2016 berücksichtigt. Zudem besteht die Hoffnung, dass der Landkreis Cloppenburg und das Land Niedersachsen das Bauvorhaben unterstützen. Auch die Getränkemarke "5gegen2" unterstützt das Projekt. Die Firma unterstützt gezielte Projekte von Amateurvereinen, u.a. den Bau der Flutlichtanlage beim SV Hansa. Durch Onlineverkäufe des Getränkes "5gegen2" sollen insgesamt 1.000 EUR in das Projekt fließen.  Näheres dazu gibt es hier oder unter www.5gegen2.org.

Sportlerball 2018

Hansa auf Instagram

Hansa helfen

Schiedsrichter/in gesucht

Die Geschichte des SV Hansa

Hansa auf Facebook