• Auch B1 hält die Klasse

    Auch B1 hält die Klasse

    Am Ende war es eine sehr knappe Entscheidung! Aufgrund des besseren Torverhältnisses bleibt die B1 in der Landesliga! Weiterlesen ...
  • A1 bleibt in der Landesliga

    A1 bleibt in der Landesliga

    Trotz einer 0:2-Heimniederlage gegen Meister JFV Norden spielt die A1 auch in der kommenden Saison in der Landesliga! Weiterlesen ...
  • 3:1-Heimerfolg zum Abschluss

    3:1-Heimerfolg zum Abschluss

    Im letzten Saisonspiel gewann die erste Herrenmannschaft mit 3:1 gegen den Heidmühler FC und beendet die Saison auf Platz zehn. Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3

Trung Pham leistet seit dem 01. August 2016 seinen Bundesfreiwilligendienst (BFD) bei der Stadt Friesoythe und dem SV Hansa Friesoythe. Seine Aufgaben liegen vor allem in der Integration von Flüchtlingen und Asylbewerben durch Sport. Wie das genau aussieht und was er genau macht, könnt ihr hier lesen.

Nordwest-Zeitung vom 10.03.2017:

„Ich möchte, dass ihr kreativ seid. Jeder soll etwas anderes ausprobieren“, sagt Trung Pham zu den Jungen und Mädchen seiner Kinderturngruppe. Er hat zwei Reckstangen nebeneinander aufgebaut, auf diesen sollen die Kinder nun verschiedene Bewegungen ausführen.

Das Kinderturnen ist eine der vielen Gruppen, die Trung Pham aus Bösel in seinem Bundesfreiwilligendienst (BFD) beim SV Hansa Friesoythe betreut. Dabei hat er jedoch nicht nur mit Sportgruppen zu tun, denn sein Bundesfreiwilligendienst besteht zu großen Teilen auch aus Integrationsarbeit. Er absolviert zurzeit nämlich einen „BFD Welcome“. Bei diesem kümmern sich „Bufdis“ auf verschiedenste Weise um Flüchtlinge und Asylbewerber. In Trungs Fall bedeutet dies, ihnen durch die Teilnahme an den Sportangeboten die Integration zu erleichtern.

Die Idee, eine solche Stelle im Verein anzubieten, hatte die 3. Vorsitzende, Carola Reiners: „Als ich im Café International die vielen Flüchtlingskinder herumturnen sah, dachte ich mir, dass man diese in den Sportverein integrieren müsste.“ Kurze Zeit später stieß sie in einer Nachricht des Landessportbundes auf den „BFD Welcome“.

Die Tätigkeiten des 21-Jährigen im BFD Welcome gliedern sich in zwei Bereiche. Während er sich nachmittags und abends auf dem Sportplatz oder in der Turnhalle aufhält, verbringt er den Vormittag bei der Stadt Friesoythe in der Flüchtlingshilfe. Dort ist er den Asylbewerbern in alltäglichen Situationen behilflich. Zuletzt half er zum Beispiel bei Anmeldungen im Kindergarten oder der Suche nach dem passenden Arzt. „Häufigste Aufgabe ist aber das Übersetzen von Texten, meistens ins Englische. Oft genug kommunizieren wir auch nur mit verständlichen Gesten“, berichtet Trung. Da solche Konversationen nicht immer reibungslos ablaufen, ist Geduld eine der wichtigsten Kompetenzen in seinem Alltag.

Geduld benötigt laut Carola Reiners auch das Projekt BFD Welcome: „Wenn Flüchtlinge nach Deutschland kommen, steht der Sport nicht an erster Stelle.“ Dass die vergangenen Monate dennoch als Erfolg zu bezeichnen sind, zeigen die zahlreichen Flüchtlinge in den Sportprogrammen des Vereins. Neben einigen Fußballmannschaften betrifft dies unter anderem die Abteilungen Karate, Kinderturnen und Tanzen. Weitere Fortschritte in der Integration erhoffen sich Carola Reiners und Trung Pham durch eine Fußball-Hobbymannschaft aus Flüchtlingen und Asylbewerbern, dessen Leitung der 21-Jährige übernehmen wird: „Wir haben bereits auf kurdisch und arabisch verfasste Flyer verteilt. Am 13. März findet das erste Training statt.“

Eigentlich wollte Trung im Verein ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren, da die Stelle bereits vergeben war, entschied er sich für den BFD. Doch er bereut diese Entscheidung nicht: „Es war die richtige Entscheidung, mir gefällt der BFD sehr gut, und ich glaube, eine Menge daraus mitnehmen zu können.“

Auch 2017 sucht der SV Hansa in Zusammenarbeit mit der Stadt Friesoythe wieder einen "Bufdi", der ab dem 01. August 2017 seinen Dienst beginnen kann. Wer Interesse hat, schickt einfach eine Mail an die 3.Vorsitzende Carola Reiners (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder ruft an (04491 / 1587).

Sichtungstraining 2018/19

C-Junioren I (Jg. 2004/05)
Donnerstag, 21.06. um 17 Uhr
Tobias Millhahn (0175/3531752)

Hansa auf Instagram

Hansa helfen

Die Geschichte des SV Hansa

Hansa auf Facebook