• Erfolgreiche Endrunden

    Erfolgreiche Endrunden

    Sowohl die A1 als auch die D1 haben in der Halle den Kreismeistertitel eingefahren. Die C1 wurde Vierter. Weiterlesen ...
  • Erfolgreiche Testpartien

    Erfolgreiche Testpartien

    Bei einem Blitzturnier in Bremen gewann die erste Mannschaft mit 1:0 gegen Atlas Delmenhorst und mit 3:1 gegen TuRa Bremen. Weiterlesen ...
  • Menzens Sportler des Jahres

    Menzens Sportler des Jahres

    Erstmals in der Vereinsgeschichte wurde eine gesamte Familie als Sportler des Jahres ausgezeichnet! Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3

Uncategorised

Am kommenden Wochenende sind die Jugendteams des SV Hansa nach einer Pause im Punktspielbetrieb wieder gefordert. Die C-Junioren I spielen am Samstag (19.10.) um 12.30 Uhr zuhause gegen den VfB Oldenburg um Punkte in der Bezirksliga. Danach hoffen die A-Junioren I in der Landesliga auf den ersten Saisonsieg im Heimspiel gegen den SV Bad Laer. Anstoß der Begegnung ist um 15.00 Uhr im Hansa-Stadion.

Am vergangenen Donnerstag (10.10.) fand im neuen Vereinslokal des SV Hansa ein grün-weißer Hansa-Abend statt. Insgesamt fanden sich ca. 100 Hanseaten in der Kneipe Eisenhof zusammen, um gemeinsam mit dem Team vom Eisenhof einige gemütliche Stunden zu verbringen. Neben interessanten Gesprächen und dem gegenseitigen Kennenlernen wurden auch einige Aktionen der Zusammenarbeit vorgestellt.

Auf der Mitgliederversammlung 2013 wurde beschlossen, dass der "Eisenhof" das neue Vereinslokal des SV Hansa ist!

Hintergrund des Namen "Eisenhof"

In Friesoythe wächst das Eisen aus der Erde und bereits im Mittelalter gewann man hier das heute noch reichlich vorhandene Raseneisenerz aus dem Boden. Mit dem ebenfalls hier gewonnenen Schwarztorf wurde das Raseneisenerz im Rennofen zu schmiedbarem Eisen verhüttet. Daraus fertigten dann die Friesoyther Schmiede Werkzeuge wie Sensen, Sicheln und Beile, die bis in den holländischen Raum hinein vermarktet wurden und gefragt waren.

Die Eisenstadt Friesoythe besinnt sich ihrer geschichtlichen Wurzeln und mit zeitgenössischer Eisen- und Metallgestaltung gewinnt die nördlichste deutsche Stadt im Ring der europäischen Schmiedestädte ein modernes Profil.

Der Eisenhof möchte die Eisenstadt passend zum Thema kulinarisch bereichern und schlägt dabei eine Brücke zwischen traditioneller und junger Küche. Lassen Sie sich bei uns im Eisenhof kulinarisch verwöhnen!

 

Zusammenarbeit "Eisenhof" und "SV Hansa"

- Werbung des "Eisenhof" auf den Eintrittskarten des SV Hansa inkl. 1-Euro-Verzehrgutschein

- Werbung des "Eisenhof" auf Polohirts der B-Junioren I

- Werbung des "SV Hansa" in der Bar des "Eisenhof" durch Flagge und Schal

- Club-Card für Hansa-Mitglieder, die 10 Prozent Rabatt ermöglicht (erhältlich zur Geschäftsstellenzeit am Dienstag zwischen 20.30 und 22 Uhr)

Weitere Projekte in der Zusammenarbeit folgen...

Hier können Sie sich den aktuellen Mitgliederantrag als PDF-Datei herunterladen und ausdrucken. Klicken Sie auf das Bild oder hier.

 

Die G-Junioren trainieren einmal pro Woche in zwei Gruppen und nehmen noch nicht am Spielbetrieb teil.

Trainer:
Wilfried Tepe
Tel.: 04491/1412
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainer:
Sergej Mut
Tel.:0151/27173833
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainingszeiten:
Montag von 17.00 bis 19.00 Uhr (Realschulplatz)

 

Am Samstagnachmittag gab es für die Junioren-Leistungsmannschaften des SV Hansa zwei Siege und eine Niederlage. Die A-Junioren I verloren knapp mit 1:2 gegen den JFV Norden. Dabei erzielte Lukas Markus die Führung, die die Gäste aus Norden noch in einen Sieg verwandelten. Damit bleibt das Team von Maik Stolzenberger bei einem Punkt. Den ersten Sieg konnten die B-Junioren I feiern. Das Auswärtsspiel beim VfL Löningen wurde mit 3:1 gewonnen.

Die A- und B-Junioren I des SV Hansa sind am Mittwochabend (21.08.) in der zweiten Runde des Bezirkspokals ausgeschieden. Die A-Junioren unterlagen auswärts TuRa Westrhauderfehn mit 0:4. Zur Pause stand es 0:1, nach dem Seitenwechsel mussten die Hanseaten drei weitere Treffer hinnehmen. Die B-Junioren hingegen kassierten im ersten Durchgang gegen den BV Cloppenburg bereits zwei Gegentore.

Hansa auf Instagram

Hansa helfen

Schiedsrichter/in gesucht

Die Geschichte des SV Hansa

Hansa auf Facebook