• Zwei gerissene Serien

    Zwei gerissene Serien

    Am Sonntag (18.11.) um 14 Uhr spielen die Hanseaten beim BV Essen. Bei beiden Teams sind am vergangenen Wochenende Serien gerissen! Weiterlesen ...
  • Das perfekte Auswärtsspiel

    Das perfekte Auswärtsspiel

    Die erste Mannschaft gewinnt mit überzeugender Leistung beim TuS BW Lohne mit 4:1! Weiterlesen ...
  • Nichts zu verlieren

    Nichts zu verlieren

    Am Freitagabend (09.11.) spielen die Hanseaten bei der derzeit formstärksten Mannschaft der Landesliga, dem TuS BW Lohne! Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3

Uncategorised

Die A-Junioren I haben das zweite Spiel in Folge gewonnen. Nach dem 2:1-Auswärtssieg beim JFV Norden siegten die Hanseaten auch mit 2:1 zuhause gegen die JSG Obergrafschaft. Jonas Eilers und Ole Deeken brachten die Grün-Weißen direkt nach der Halbzeitpause mit 2:0 in Front. Nach dem 2:1-Anschlusstreffer der Gäste wurde es nochmal eng, doch am Ende brachten die Friesoyther das Ergebnis über die Zeit.

Die A-Junioren I haben nach dem 2:1-Auswärtssieg beim JFV Norden viel Selbstvertrauen getankt. Nun sind es vorerst nur zwei Punkte Rückstand bis zum ersten Nichtabstiegsplatz. Am Samstag (2203.) ist der Tabellenfünfte JSG Obergrafschaft zu Gast im Hansa-Stadion. Die Gäste gehen zwar als Favorit in das Spiel, doch die Hanseaten werden versuchen trotzdem weiter zu punkten. Die B-Junioren I hingegen greifen nach einem spielfreien Wochenende wieder in den Kampf um die Meisterschaft der Bezirksliga ein.

Mit einem deutlichen 6:2-Auswärtssieg beim Zweiten TuS Heidkrug haben die B-Junioren I die Tabellenführung in der Bezirksliga gefestigt. Matthias Wedermann (2), Johannes Göken, Carsten Düker, Felix Tönnies und Tobias Bruns trafen für die Hanseaten, die jetzt mit vier Punkten Vorsprung die Tabelle anführen. Die A-Junioren hingegen verloren mit 2:4 zuhause gegen BW Hollage. Die 1:0-Führung durch Trung Pham konnten die Gäste in eine eigene Führung drehen.

Direkt am ersten Spieltag nach der langen Winterpause geht es für Hansas Zweite voll zur Sache. Man trifft am Sonntag im Heimspiel auf den Stadtrivalen aus Altenoythe. Die Reserve des SV Altenoythe bestritt am vergangenen Sonntag bereits ihr erstes Punktspiel in 2014 und unterlag dabei mit 0:3 in Elsten. Beide Teams haben nun 18 Partien absolviert und stehen im Mittelfeld der Kreisklassentabelle. Die grünweißen liegen mit 26 Zählern auf Rang 6, während der SVA 22 Punkte und Platz 10 innehat.

Nach einer sehr durchwachsenen Vorbereitung mit einigen Testspielniederlagen startet die erste Herrenmannschaft des SV Hansa am Sonntag (09.03.) in die Rückserie, in der noch zwölf Partien auf dem Programm stehen. Vor dem Stadtderby in der nächsten Woche müssen die Hanseaten beim SV Holdorf zeigen, dass sie an die Leistungen in der Hinrunde anknüpfen können. Aufgrund personeller Schwierigkeiten wird das kein leichtes Unterfangen.

An diesem Wochenende sieht die Konstellation der Begegnungen ähnlich aus wie am vergangenen Wochenende. Die A-Junioren I treten am Samstag um 16 Uhr zuhause gegen BW Hollage an. Es gilt, die ersten Punkte im Jahr 2014 einzufahren. Nach zwei Niederlagen sind die Hanseaten mittlerweile auf den vorletzten Tabellenplatz abgerutscht. Für die B-Junioren I dagegen geht es wie in der Vorwoche beim 3:1-Sieg gegen den 1.FC Ohmstede gegen einen direkten Konkurrenten.

Die B-Junioren I habe durch einen 3:1-Heimsieg gegen den Tabellenzweiten 1.FC Ohmstede die Tabellenführung in der Bezirksliga behauptet. Im ersten Durchgang traf Matthias Wedermann per Kopf zur Führung. Direkt nach der Pause legten die Hanseaten richtig los. Maximilian Werner und Carsten Düker entschieden das Spiel für die Grün-Weißen mit einem Doppelschlag. Kurz vor dem Ende konnten die Gäste noch das 1:3 erzielen. Dabei blieb es dann.

Fußball-Camp 2019

Die nächsten Spiele

  • Simple Item 51
  • Simple Item 50
  • Simple Item 49
  • 1
  • 2
  • 3

Hansa auf Instagram

Vereinskollektion SV Hansa

Ausrüster

Gesundheitssport beim SV Hansa

Hansa auf Facebook