• Trainer-Team bleibt an Bord

    Trainer-Team bleibt an Bord

    Das komplette Trainer-Team der ersten Herrenmannschaft des SV Hansa bleibt auch in der neuen Saison 2021/22 an Bord. Weiterlesen ...
  • Sportanlagen gesperrt

    Sportanlagen gesperrt

    Aufgrund der Corona-Pandemie sind auch zu Beginn des Jahres 2021 zunächst alle Sportanlagen gesperrt!
  • 1
  • 2

Nachwuchs

Informationen zum Nachwuchs

Das EDEKA Center Friesoythe hat den F-Junioren II nagelneue Trikots gesponsert! Werner Diers, Trainer im Hansa-Nachwuchs, nahm die grünen Shirts dankend entgegen! Auch der SV Hansa bedankt sich ganz herzlich für die Unterstützung des EDEKA Centers Friesoythe, das schon mehrere Trikotsätze für den SV Hansa gesponsert hat!

Die erste Herrenmannschaft hat die letzte Saison 2019/20 als fairste Mannschaft im Nordwesten beendet. Dafür gab es nun eine Auszeichnung und ein großzügigen Preis von der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg. Der Preis beinhaltet einen Gutschein vom Teamsport-Partner des SV Hansa, Cawila Teamsport, über insgesamt 1.700 Euro.

Vor kurzem hat der Förderverein Friesoythe Fußball e.V. den Hansa-Nachwuchs großzügig unterstützt. Insgesamt gab es 110 neue Fußbälle inkl. Ballsäcke. In Zusammenarbeit mit unserem Partner Cawila Teamsport wurdne v.a. für die jüngeren Jugendmannschaften neue Trainings- und Spielbälle angeschafft.

Nach dem 2:1-Erfolg im Bezirkspokal in Herzlake konnten die A-Junioren I in Melle einen Punkt mitnehmen. Gegen die noch ungeschlagenen Gasgteber erzielte Kapitän Tim Moorkamp per Elfmeter in der 26. Minute die 1:0-Führung für die Hanseaten. Melle konnte in der 38. ausgleichen. In der Folge verteidigten die Friesoyther den Punkt mit aller Kraft.

Die A-Junioren I haben die zweite Bezirkspokalrunde erfolgreich gemeister. Beim Bezirksligisten VfL Herzlake gewannen die Hanseaten mit 2:1. Innerhalb von sechs Minuten in Halbzeit zwei gelangen den Friesoythern zwei Treffer. Der Anschlusstreffer zum 1:2 fiel in der 82. Minute, hatte aber keine Bedeutung mehr.

Die A-Junioren I war die lange Trainings- und Spielpause sowie die kurze Vorbereitungszeit beim Heimspiel gegen den SV Brake überhaupt nicht anzumerken. Mit sage und schreibe 8:2 gewannen die Hanseaten das zweite Saisonspiel in der Landesliga. Damit klettern die Friesoyther nach der Auftaktniederlage erstmal aus der Abstiegszone. 

Ab dieser Woche ist neben dem Trainingsbetrieb auch der Spielbetrieb im Landkreis Cloppenburg wieder erlaubt. Den Anfang machen die A-Junioren I, die am Dienstagabend um 20 Uhr den SV Brake zu Gast haben. Das Spiel findet auf Platz B im Hansastadion statt. Die C-Junioren I müssen sich noch gedulden. 

Stimm ab für den SV Hansa

Projekt "Hansa-Kogge"

Vereinskollektion SV Hansa

Freiwillige gesucht

Youtube-Kanal des SV Hansa


Hansa-Videos von Sporttotal