• Sportlerball am 3. Februar

    Sportlerball am 3. Februar

    Am Samstag, den 3. Februar 2018 steigt der traditionelle Sportlerball des SV Hansa im Hotel Landhaus Pollmeyer! Weiterlesen ...
  • Auftakt der Vorbereitung

    Auftakt der Vorbereitung

    Am Mittwoch (17.01.) begann die erste Mannschaft mit der gemeinsamen Vorbereitung auf die Landesliga-Rückrunde! Weiterlesen ...
  • Gehlenberg neuer Stadtmeister

    Gehlenberg neuer Stadtmeister

    Der SV Gehlenberg-Neuvrees setzte sich im Finale mit 3:2 gegen den VfL Markusen durch. Hansas U23 wurde Dritter. (Foto: NWZ) Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3

Am Sonntag (07.05.) findet der Sparkassen-Cup 2017 für E-Junioren statt. 30 E-Juniorenteams aus dem Kreis Cloppenburg können dann auf der Friesoyther Sportanlage begrüßt werden! Hansa Friesoythe stellt mit der E1 ein Team (Kreisliga -Tabellenführer), das sich berechtigte Hoffnungen auf das Erreichen der Zwischenrunde machen darf.

Beim Sparkassen-Cup handelt es sich um ein Sichtungsturnier, das in allen 43 Kreisen des Niedersächsischen Fußballverbandes zunächst in Vorrunden ausgespielt wird. Über die Zwischenrunde, die pro Region ausgetragen wird, qualifizieren sich die Sieger für die Endrunde in Barsinghausen, wo dann der Niedersachsenmeister ermittelt wird.

Die Vorrunde des Sparkassen-Cups 2017 im Kreis Cloppenburg findet am Sonntag, dem 07.05.2017 ab 10 Uhr auf der Sportanlage des SV Hansa Friesoythe statt. Die 12 bestplatzierten Teams qualifizieren sich dann für die Zwischenrunde der Region 14 – Cloppenburg/Vechta (Sonntag, 28.05.2017, in Emstek). Der Sieger der Zwischenrunde ist dann automatisch für die Endrunde qualifiziert.

Spielmodus: Gespielt wird abweichend vom Punktspielmodus mit 6 Spielern (5 Feldspieler und 1 Torwart) auf Kleinspielfeldern. Die max. Mannschaftsstärke beträgt grundsätzlich 10 Spieler, die auf dem beigefügten Meldebogen – mit Rückennummern – aufzuführen sind. Die Spielzeit wird voraussichtlich 10 Minuten betragen. Die Spiele werden ohne Schiedsrichter durchgeführt. In Konfliktsituationen entscheiden die jeweiligen Sichter.

Teilnehmer/innen: Jeder Verein stellt eine Mannschaft mit den talentiertesten Spielern. Zugelassen sind 1. grundsätzlich nur Spieler des älteren E-Junioren-Jahrgangs (Jahrgang: 2006), wobei Juniorinnen des Jahrgangs 2005 integriert werden können. Maximal 2 Spieler/-innen dürfen dabei auch dem jüngeren Jahrgang 2007/Juniorinnen 2006 angehören.

Über eine hohe Besucherzahl würden sich alle teilnehmenden Mannschaften und über eine große Unterstützung unserer Friesoyther E-Jugend unsere eigenen Talente sehr freuen!

Sportlerball 2018

Hansa auf Instagram

Hansa helfen

Schiedsrichter/in gesucht

Die Geschichte des SV Hansa

Hansa auf Facebook