• Erneut 2:2 gegen GW Firrel

    Erneut 2:2 gegen GW Firrel

    Trotz eines guten Spiels und vieler Chancen kam die erste Mannschaft im Heimspiel gegen GW Firrel nicht über ein 2:2 hinaus!
  • Erneuter Auswärtserfolg

    Erneuter Auswärtserfolg

    Durch den 1:0-Sieg in Mühlen haben die Hanseaten nun aus den letzte sechs Auswärtsspielen fünf Siege eingefahren! Weiterlesen ...
  • Niederlage fällt zu hoch aus

    Niederlage fällt zu hoch aus

    Am Ende hieß es aus Sicht der ersten Herrenmannschaft 1:4, doch das Ergebnis spiegelt nicht die Leistung der beiden Teams wieder. Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3

Nachwuchs

Informationen zum Nachwuchs

Trotz anfänglich guter Ergebnisse sind die E- und F-Junioren in der zweiten Runde der Hallenkreismeisterschaft ausgeschieden. Die F1 gewann 2:1 gegen Altenoythe und verlore dann 1:2 gegen Löningen. Im abschließenden Gruppenspiel gab es eine 0:4-Niederlage gegen die SG Lindern/Vrees. Der E1 ging es ähnlich.

Am Samstag (10.02.) spielen die E- und F-Junioren I um den Einzug in die Endrunde um die Hallenkreismeisterschaft 2018. Die F1 spielt in Peheim gegen Altenoythe, den VfL Löningen und die JSG Lindern/Vrees, während die E1 in Essen ran muss. DIe Gegner heißen Cloppenburg, Garrel und SG Peheim/Ermke. Los geht es um 9 Uhr.

Alle drei Hansa-Juniorenteams haben sich für die nächste Runde bei der Hallenkreismeisterschaft qualifitziert. Die D1 konnte alle Partien gewinnen und ist bei der Endrunde dabei. Auch die E- und F-Junioren konnten die erste Zwischenrunde überstehen und sich jeweils als Zweiter der Gruppe für die nächste Runde qualifizieren.

Am Samstag (27.01.) geht der Kampf um die Hallenkreismeisterschaft in den jüngeren Altersklassen weiter. Die Zwischenrunden stehen und die Hansa-Teams sind bei den F-, E- und D-Junioren jeweils mit einer Mannschaft vertreten. Während die D1 in der Sporthalle Große Kamp in Friesoythe Ausrichter ist, reisen die anderen Teams nach Altenoythe und Strücklingen.

Beim Budenzauber des SV Emstek haben die D-Junioren I ihr Können gezeigt. Sie gewannen das Turnier in beeindruckender Art und Weise. In der Vorrunde wurden der SV Höltinghausen mit 1:0, BW Langförden mit 3:1 und die Sportfreunde Lotte mit 4:1 besiegt. Als Gruppensieger ging es ins Halbfinale. 

Auch das Hallenturnier in Löningen konnten die C-Junioren I siegreich gestalten. In der Vorrunde wurden die Teams aus Winkum (5:0), Löningen (2:1) und Herzlake (4:0)  zum Teil klar geschlagen. Eine Halbfinale wurden nicht gespielt, sodass die Hanseaten als Gruppenerster direkt ins Finale einzogen.

Nachdem die C1 bereits innerhalb von 24 Stunden gleich zwei Hallenturniere für sich entscheiden konnte, haben die B-Junioren I ebenfalls noch im Jahr 2017 ein Turnier gewonnen. Beim BV Varrelbusch gewannen die Hanseaten im Finale gegen den Gastgeber mit 3:1.

Die nächsten Spiele

  • Simple Item 52
  • Simple Item 51
  • Simple Item 50
  • 1
  • 2
  • 3

Fußballcamp 2019

Vereinskollektion SV Hansa

Gesundheitssport beim SV Hansa

Hansa auf Facebook