• Erneut ein Heimspiel

    Erneut ein Heimspiel

    Am Sonntag (23.09.) um 15 Uhr müssen die Hanseaten erneut im Hansastadion antreten. Gegner ist der SV Bad Rothenfelde. Weiterlesen ...
  • Deutlicher Auswärtserfolg

    Deutlicher Auswärtserfolg

    Die C-Junioren I haben den zweiten Saisonsieg in Folge gelandet. Beim TuS Heidkrug gab es einen 5:0-Erfolg. Weiterlesen ...
  • Verdiente 0:2-Heimpleite

    Verdiente 0:2-Heimpleite

    Die erste Herrenmannschaft hat das Heimspiel gegen den SV GW Mühlen nach schwacher Leistung verdient mit 0:2 verloren! Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3

Nachwuchs

Informationen zum Nachwuchs

4. D-Junioren-Cup in Friesoythe: Das Einlaufen bei lauter Musik im Spotlight der abgedunkelten Halle mit Licht-, Nebeleffekten und dem Aufrufen der Spielernamen - vieles erinnerte an den tollen Erfolg der Hansa-D1 beim Aurich-Cup-Sieg vor wenigen Wochen. Doch am Ende siegte der JFV Leer, Hansa landete auf Rang vier.

Die E-Junioren IV haben neue Trainingsanzüge erhalten. Ein besonderer Dank geht hierbei an die Firma Tillack Bau aus Friesoythe (Sedelsberger Straße 27), die das ermöglicht hat. Die Jungs und auch die Trainer Holger Strenge, Markus Döldissen, Maik Plaggenborg und Dennis Brückner haben sich sehr gefreut.

SV Meppen, VfB Oldenburg, BSV Kickers Emden, TuS BW Lohne, JFV Leer, BW Papenburg, FC Sedelsberg und der SV Hansa Friesoythe. Das Teilnehmerfeld des diesjährigen D-Junioren-Cups des SV Hansa kann sich sehen lassen. Am Samstag, den 14. Januar 2017 findet das Turnier zum vierten Mal in Folge in der Sporthalle Großer Kamp Ost in Friesoythe statt.

Das ist in Kurzform die allerdings noch wenig aussagekräftige Bilanz unserer Hansa-D1-Junioren von der zweitägigen Teilnahme am Aurich-Cup vom 29.12. bis 30.12.2016:  32 D-Jugendmannschaften, 2 Turniertage mit 6 Spielen und 6 Siegen, eine Gesamtbilanz von 30:4 Toren, aber das Halbfinale und Finale erzeugten Gänsehaut pur! 

Die C-Junioren I haben gleich zwei Hallenturniere für sich entscheiden können. Beim Ford-Brau-Cup in Edewecht gewannen die Hanseaten das Finale wie auch ein Gruppenspiel (3:0) gegen den VfL Edewecht mit 2:1. Noch spannender ging es in Löningen zu. Das Endspiel gegen Fürstenau wurde erst im Neunmeterschießen für die Grün-Weißen entschieden.

Am 28. Dezember 2016 gewann die E1 des SV Hansa das Hallenturnier des SV Viktoria Elisabethfehn. Aufgrund der Teilnehmerzahl von sieben Teams wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt, wobei es der E1 gelang, in allen sechs Spielen ungeschlagen zu bleiben und bei einem Torverhältnis von 17:2 insgesamt 16 Punkte zu erlangen.

Finn Rießelmann ist für einen NFV-Sichtungslehrgang der U14 eingeladen worden. Der Lehrgang findet am 13. und 14. Januar in der Sportschule in Barsinghausen statt. Finn spielt als Defensivspieler bei den C-Junioren I von Trainer Alexander Woloschin. Die Mannschaft steht derzeit ungeschlagen an der Tabellenspitze der Bezirksliga.

Die nächsten Spiele

  • Simple Item 42
  • Simple Item 46
  • Simple Item 45
  • Simple Item 43
  • Simple Item 44
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Hansa auf Instagram

Hansa helfen

Vereinskollektion SV Hansa

Gesundheitssport beim SV Hansa

Hansa auf Facebook