• Sportlerball am 3. Februar

    Sportlerball am 3. Februar

    Am Samstag, den 3. Februar 2018 steigt der traditionelle Sportlerball des SV Hansa im Hotel Landhaus Pollmeyer! Weiterlesen ...
  • Auftakt der Vorbereitung

    Auftakt der Vorbereitung

    Am Mittwoch (17.01.) begann die erste Mannschaft mit der gemeinsamen Vorbereitung auf die Landesliga-Rückrunde! Weiterlesen ...
  • Gehlenberg neuer Stadtmeister

    Gehlenberg neuer Stadtmeister

    Der SV Gehlenberg-Neuvrees setzte sich im Finale mit 3:2 gegen den VfL Markusen durch. Hansas U23 wurde Dritter. (Foto: NWZ) Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3

Nachwuchs

Informationen zum Nachwuchs

Die B-Junioren I haben im dritten Landesligaspiel den ersten Punkt eingefahren. Beim SV Quitt Ankum holten die Hanseaten ein 0:0. Damit hat das Team von Carsten Stammermann zwar immer noch kein Tor geschossen, doch der Trend zeigt nach oben und der letzte Platz wurde verlassen. Die A-Junioren I untermauerten ihre Ambitionen durch einen 5:0-Heimsieg gegen den bisherigen Spitzenreiter TuS Heidkrug. Am kommenden Samstag (03.10.) kommt es um 16 Uhr zum Spitzenspiel bei der JSG Lastrup/Kneh./Hem.

Von wem können sich junge Fußball-Talente besser etwas abschauen, als vom Erfinder der Bananenflanke persönlich? Das dachten sich auch die Verantwortlichen des SV Hansa und organisierten gemeinsam mit der AOK und der Fußballschule von Hannover 96 einen Trainingsnachmittag. Mit dabei: Ex-HSV-Star Manfred Kaltz, der frühere St.-Pauli-Spieler Dieter Schlindwein sowie Michael Wolf, die die Übungseinheiten leiteten.

Die C-Junioren I haben nach zwei Siegen ihr erstes Heimspiel gegen die SG Delmenhorst mit 1:2 verloren. Trotz einer 1:0-Führung durch Steffen Waden zur Pause, konnten die Hanseaten keine Punkte einfahren. Nach einem Doppelschlag der Gäste hieß es 1:2. Die Partie der A-Junioren I in Ganderkesee wurde aufgrund der Regenfälle abgesagt. Die B-Junioren I waren spielfrei. Das Team von Carsten Stammermann tritt am Mittwoch (23.09.) im Pokal bei der JSG Esterwegen/Surwold/Bockhorst an.

D1-FinnRießelmannDie erste D-Jugend des SV Hansa Friesoythe gewinnt nach der 0:3-Saisonauftaktniederlage in Höltinghausen innerhalb von 4 Tagen die Punktspiele gegen die SG Bevern/Essen und gegen den SC Sternbusch. Während der Sieg gegen die SG am vergangenen Samstag mit 9:0 sehr deutlich ausfiel, musste sich das in der Kreisliga spielende Hansateam in Sternbusch deutlich mehr anstrengen, um gegen die spielstarke Mannschaft aus dem Cloppenburger Stadtteil mit 6:3 die Oberhand zu behalten.
 

D1-ThiesDie D1 des SV Hansa Friesoythe schafft in der höchsten Spielklasse ihrer Altersstufe am vergangenen Donnerstag gegen den BV Garrel nach einem 0:3-Rückstand (Halbzeit: 0:1) auf eigenem Platz noch ein leistungsgerechtes Unentschieden. Der Rückstand kam allerdings sehr unglücklich zustande, denn bereits in der ersten Hälfte der umkämpften Partie erspielten sich die Hansakicker eine große Anzahl guter Chancen, die jedoch reihenweise vergeben wurden. 

Die A- und C-Junioren I haben auch ihre zweiten Saisonspiele gewonnen. Während die C-Junioren von Alex Woloschin mit 4:0 gegen den TuS Heidkrug siegten, holten die A-Junioren I einen 4:1-Sieg gegen die SG Großenkneten/Huntlosen/Dötlingen. Damit haben beide Teams sechs Zähler auf dem Konto und stehen im oberen Tabellendrittel. Die B-Junioren I mussten in der Landesliga hingegen die zweite Saisonniederlage hinnehmen. Bei der JSG Obergrafschaft gab es eine 0:2-Niederlage.

Nach dem 7:0-Startsieg gegen dei SG Ramsloh/Strücklingen/Scharrel am Mittwoch (09.09.) sind die A-Junioren I am Samstag (12.09.) wieder zuhause gefordert. Um 14 Uhr ist die SG Großenkneten/Huntlosen/Dötlingen zu Gast im Hansa-Stadion. Bereits um 12:30 Uhr spielen die C-Junioren I ebenfalls zuhause gegen den TuS Heidkrug. Erst am Sonntag (13.09.) spielen die B-Junioren I. Sie reisen zur JSG Obergrafschaft. Dort ist um 13 Uhr Anstoß.

Sportlerball 2018

Hansa auf Instagram

Hansa helfen

Schiedsrichter/in gesucht

Die Geschichte des SV Hansa

Hansa auf Facebook