• Punktgewinn zum Jahresabschluss

    Punktgewinn zum Jahresabschluss

    Es gab zwar nicht den vierten Sieg in Folge, doch das 1:1 in Melle ist ein positiver Jahresabschluss! Weiterlesen ...
  • Vierter Sieg in Folge?

    Vierter Sieg in Folge?

    Am Sonntag (02.12.) um 15 Uhr will die erste Herrenmannschaft auch in Melle die Siegesserie ausbauen! Weiterlesen ...
  • Juniorenspielfeld wächst

    Juniorenspielfeld wächst

    So langsam wächst der neu angelegte Juniorenplatz hinter dem Hauptplatz im Hansastadion! Der Nachwuchs freut sich bereits! Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3

Nachwuchs

Informationen zum Nachwuchs

In einem vorgezogenen Ligaspiel konnten die A-Junioren I das erste Ligaspiel gewinnen. Mit 3:0 siegten die Hanseaten bei BW Papenburg am Mittwochabend. Lutz Meyer, Redor Nimr und Sören Hinrichs erzielten die Treffer in Halbzeit eins. Am Samstag (27.10.) stehen für die C1 und B1 wichtige Partien an.

Alle 41 Trainer und Betreuer der Hansa-Nachwuchsmannschaften sind mit Trainingsanzügen, T-Shirts und Coachjacken ausgestattet worden! Dies ermöglichten der neue Teamsport-Ausrüster CAWILA sowie der Förderverein Friesoythe Fußball e.V.! Ein herzliches Dankeschön im Namen aller Trainer und Betreuer!

Die C-Junioren I haben das Heimspiel gegen den Tabellenführer 1. FC Nordenham klar mit 1:5 verloren. Dabei war der Gegner im wahrsten Sinne des Wortes eine Nummer zu groß. Die körperlich überlegenen Nordenhamer gewannen verdient, wenn auch etwas zu hoch. Auch die A1 und B1 mussten. Niederlagen hinnehmen.

Die C-Junioren I stehen vor einem echten Spitzenspiel. Die Hanseaten empfangen nach vier Siegen in Folge und Tabellenplatz zwei den Spitzenreiter 1.FC Nordenham. Die Partie wird am Samstag (20.10.) um 12 Uhr im Hansastadion angepfiffen. Drei Stunden später (15 Uhr) wollen die A-Junioren I unbedingt den ersten Sieg einfahren.

Sowohl die F- als auch die E-Junioren I haben den Aufstieg in die Kreisliga vorzeitig geschafft. Während die F1 nach acht Spielen fünf Siege und drei Niederlagen einfuhr und sich somit auf Rang drei wiederfindet, beendet die E1 die Hinrunde mindestens auf Platz zwei. Die Hanseaten sind noch ungeschlagen und haben in sieben Spielen sechs Siege und ein Remis geholt.

Bereits nach sieben Minuten lagen die B-Junioren I gegen den BSV Kickers Emden mit 0:2 zurück. Diesem Rückstand mussten die Hanseaten über 70 Minuten hinterlaufen. Als dann noch das 0:3 in Halbzeit eisn fiel, war das Spiel schon fast entschieden. Im zweiten Durchgang konnten die Friesoyther dann zumindest noch auf 2:4 verkürzen.

Wenn man ein Erfolgserlebnis hatte, dann möchte man möglichst schnell weitermachen. Doch die B1 ist wegen der Herbstferien zu einer Pause gezwungen gewesen. Dafür geht es nun am Samstag (13.10.) weiter. Nach dem 2:0-Erfolg gegen den Osnabrücker SC erwarten die Hanseaten jetzt aber den Zweiten BSV Kickers Emden.

Fußball-Camp 2019

Hansa auf Instagram

Vereinskollektion SV Hansa

Gesundheitssport beim SV Hansa

Hansa auf Facebook