• Hansa-Talente triumphieren

    Hansa-Talente triumphieren

    Mit 5:4 nach Elfmeterschießen hat die A-Jugend des SV Hansa das Finale des Bezirkspokals gegen den FC Schüttorf 09 gewonnen! Weiterlesen ...
  • Zu viele Chancen ausgelassen

    Zu viele Chancen ausgelassen

    Das 1:1 im Heimspiel gegen den BV Essen reicht nicht für den Klassenerhalt in der Landesliga! Weiterlesen ...
  • Trotz guter Leistung verloren

    Trotz guter Leistung verloren

    Obwohl die erste Herrenmannschaft viele Torchancen hatte, wurde das Heimspiel gegen BW Lohne mit 0:3 verloren! Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3

Nachwuchs

Informationen zum Nachwuchs

Die A-Junioren befinden sich von Freitag bis Sonntag (25. bis 27.01.) in der Sportschule Lastrup im Trainingslager. Neben enem straffen Programm absolvieren die Jungs von Andrej Schweizer und Felix Eropkin auch zwei Testspiele. Am Freitag gab es ein 1:1 gegen die U17-Bundesligamannschaft des SC Borgfeld und am Sonntag steht noch ein weiteres Spiel an.

Neben der F1 und E1 sind auch die D-Junioren I souverän in die Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft eingezogen. Die Hanseaten gewannen auch am letzten Vorrundenspieltag alle ihre Spiele und wurden somit Erster in der Gruppe. Bereits am kommenden Samstag (26.01.) sind die F1 (in Strücklingen) und E1 (in Markhausen) gefordert. 

Ab der Rückrunde der Saison 2018/19 wird es eine vierte Mannschaft bei den E-Junioren geben, die am Spielbetrieb teilnimmt. Alexander Dell und Bastian Wessel trainieren die neue E4. Somit nehmen Anfang des Jahres insgesamt 18 Mannschaften an der offiziellen Rückserie teil. Hinzu kommen zwei Teams bei den G-Junioren. 

Am Dienstag starten die A-Junioren mit der Vorbereitung auf die Landesliga-Rückrunde 2019. Noch 13 Partien haben die Jungs von Andrej Schweizer und Felix Eropkin noch zu absolvieren. Entsprechende Grundlagen sollen gelegt werden. Insgesamt sieben Testpartien und zahlreiche Trainingseinheiten stehen auf dem Programm. 

Sowohl die C1 als auch die A1 mussten leider beim Finaltag des diesjährigen Aurich-Cups im Halbfinale die Segel streichen. Während die C1 am Mittag gegen die JSG Großefehn unglückloch mit 1:2 ausschied, verloren die A-Junioren I am Nachmittag mit 0:3 gegen den Landesligakonkurrenten BSV Kickers Emden. Dennoch war es für beide Teams ein gutes Turnier.

Die C-Junioren I haben sich wie die A1 beim Aurich-Cup 2018/19 für das Halbfinale am Sonntag (06.01.) qualifiziert. In der Vorrundengruppe 3 gelangen den Hanseaten zwei Siege. Gegen die JSG Hollen/Filsum/Detern gab es einen 3:1- und gegen den JFV Aurich einen 2:0-Erfolg. Im Viertefinale hieß der Gegner dann TSV Havelse.

Das letzte Turnier des Jahres führte die E-Junoren I in die Halle nach Friedrichsfehn zum alljährlichen Hallenevent des SVF United. Im Auftaktspiel ging es gegen die Jungs vom Heidmühler FC. 3:0 hieß es am Ende für Hansa und so gingen die Hanseaten vermutlich zu überheblich in das zweite Spiel gegen Vahr-Blockdiek, die Ihr Auftaktmatch mit 4:1 verloren.

Hobbyturnier am 22.06.

 

Hansa auf Instagram

Vereinskollektion SV Hansa