• Schöne Adventszeit

    Schöne Adventszeit

    Der SV Hansa Friesoythe wünscht allen eine angenehme Adventszeit und schöne Festtage!
  • Juniorenspielfeld wächst

    Juniorenspielfeld wächst

    So langsam wächst der neu angelegte Juniorenplatz hinter dem Hauptplatz im Hansastadion! Der Nachwuchs freut sich bereits! Weiterlesen ...
  • Punktgewinn zum Jahresabschluss

    Punktgewinn zum Jahresabschluss

    Es gab zwar nicht den vierten Sieg in Folge, doch das 1:1 in Melle ist ein positiver Jahresabschluss! Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3

Nachwuchs

Informationen zum Nachwuchs

Die C-Junioren I spielen am Freitagabend (30.11.) um 19 Uhr zum letzten Mal im Jahr 2018. Beim VfL Stenum treten die Hanseaten gleichzeitig zum ersten Rückrundenspiel an. Das Hinspiel gewannen die Friesoyther mit 3:2. Am Samstag (01.12.) sind dann die A-Junioren I gefordert. Sie treten zum vorletzten Spiel des Jahres beim FC Schüttorf 09 an.

Das neu angelegte Juniorenspielfeld beim Hansastadion wächst so langsam! Dank des LzO-Vereinsvotings gibt es dafür eine kräftige finanzielle Unterstützung. Vielen Dank nochmal an alle, die für Hansa gestimmt haben und an die LzO für die Hilfe. Der Hansa-Nachwuchs freut sich schon auf das neue Spielfeld.

Die E-Juniorenteams des Hansa-Nachwuchses sind am vergangenen Wochenende in die Hallenrunde gestartet. Die E1 konnte zum Auftakt alle vier Spiele gewinnen. Die E3 holte einen Punkte aus vier Partien und die E5 vier Zähler. Alle drei Mannschaften spielten in der Sporthalle in Peheim. Die E2 und E4 waren in Elisabethfehn im Einsatz.

Gegen den neuen Spitzenreiter und Titelfavoriten Viktoria Georgsmarienhütte haben die A-Junioren I knapp mit 1:2 verloren. Nach einem 0:2-Rückstand schafften die Hanseaten den Anschlusstreffer, doch mehr war leider nicht drin. Derzeit rangieren die Friesoyther auf Rang neun der Landesliga. Nächsten Samstag geht es zum FC Schüttorf 09.

Auf dem ungewohnten Kunstrasenplatz des SV Brake haben die C-Junioren I einen 0:2-Rückstand noch in einen Sieg gedreht. Bereits nach 15 Minuten hieß es 0:2 aus Sicht der Hanseaten. Vor der Pause wurde auf 1:2 verkürzt und in der zweiten Hälfte gelangen zwei weitere Treffer. Das viel umjubelte Tor zum 3:2-Sieg fiel erst in der Nachspielzeit.

Die A- und C-Junioren I konnten ihre Heimspiele im Hansastadion siegreich gestalten. Den Beginn machte die C1, die gegen den Tabellendritten FSV Jever mit einer sehr starken Leistung 3:1 gewinnen konnte. Zur Pause stand es 1:0. Die A1 legte wenig später nach und gewann verdient mit 3:0 gegen Olympia Laxten. Alle Treffer fielen im zweiten Durchgang.

Die A-Junioren I spielen ebenso wie die C-Junioren I am Samstag (17.11.) zuhause im Hansastadion. Während die C1 um 12:30 Uhr den Tabellendritten FSV Jever, der zwei Punkte mehr aufweist als die Hanseaten. Um 14 Uhr empfangen die A-Junioren I dann Olympia Laxten. Mit einem Sieg können die Friesoyther die Abstiegsränge verlassen.

Fußball-Camp 2019

Hansa auf Instagram

Vereinskollektion SV Hansa

Gesundheitssport beim SV Hansa

Hansa auf Facebook