• Auch B1 hält die Klasse

    Auch B1 hält die Klasse

    Am Ende war es eine sehr knappe Entscheidung! Aufgrund des besseren Torverhältnisses bleibt die B1 in der Landesliga! Weiterlesen ...
  • A1 bleibt in der Landesliga

    A1 bleibt in der Landesliga

    Trotz einer 0:2-Heimniederlage gegen Meister JFV Norden spielt die A1 auch in der kommenden Saison in der Landesliga! Weiterlesen ...
  • 3:1-Heimerfolg zum Abschluss

    3:1-Heimerfolg zum Abschluss

    Im letzten Saisonspiel gewann die erste Herrenmannschaft mit 3:1 gegen den Heidmühler FC und beendet die Saison auf Platz zehn. Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3

B-Junioren

Vor dem letzten Heimspiel gegen den TSV Ganderkesee überreichte Staffelleiter Thomas Peters (blaue Jacke) dem Kapitän der Hansa-B-Junioren, Tobias Franzen, die Meisterschale für den Gewinn der Bezirksliga. Nach der Übergabe zeigten die Hanseaten, warum sie sich den Titel verdient haben. Mit 6:1 gewannen die Grün-Weißen das Spiel. Dabei legten die Friesoyther los wie die Feuerwehr. In der ersten Minute traf Johannes Göken, der insgesamt viermal traf, zur 1:0-Führung, die Tobias Bruns durch einen Elfer sieben Minuten später erhöhte. Bereits vor der Pause schossen Johannes Göken (2) und Maximilian Werner ein 5:1 heraus. Nach dem Seitenwechsel gabs dann den 6:1-Schlusspunkt wiederum durch Göken.

Die B-Junioren I des SV Hansa haben am Samstag die vorzeitige Bezirksliga-Meisterschaft eingefahren. Durch einen 2:1-Auswärtssieg beim SV Brake sowie der gleichzeitigen 2:4-Niederlage des Tabellenzweiten SG Essen/Bevern konnte das Team von Carsten Stammermann zwei Spieltage vor Saisonende bereits den Aufstieg in die Landesliga feiern. Nach dem Abstieg in der vergangenen Saison gelingt den Hanseaten somit der direkte Wiederaufstieg. In 24 Partien holten die Grün-Weißen bisher 19 Siege, vier Unentschieden bei nur einer Niederlage. Auch das Torverhältnis spricht mit 96:18 klar für die Friesoyther.

Die B-Junioren I haben bei der Futsal-Niedersachsenmeisterschaft den vierten Platz belegt. In der Vorrunde gewannen die Hanseaten gegen den MTV Treuband Lüneburg (Niedersachsenliga) mit 1:0. Die weiteren Begegnungen endeten Unentschieden, 1:1 gegen Borussia Hildesheim (Landesliga) und 2:2 gegen die JSG Schöningen (Landesliga). Im Halbfinale trafen die Friesoyther auf den VSK Osterholz-Schambek. Die Partie ging deutlich mit 0:3 verloren. Im Spiel um Platz drei hatte das Team von Carsten Stammermann mit 0:2 gegen die JSG Egestorf/Langreder das Nachsehen.

Die B-Junioren I haben sich für die Niedersachsenmeisterschaft im Futsal qualifiziert. Die Hanseaten kamen bei den Bezirksmeisterschaften in Lastrup bis ins Finale. Dort unterlagen sie dem SV Bad Bentheim mit 1:2. Doch trotz der Niederlage dürfen die Jungs von Carsten Stammermann am 23. Februar in Hatten-Sandkrug um die Niedersachsenmeisterschaft spielen. In der Vorrunde holten die Grün-Weißen nach zwei Siegen und einem Remis sieben Punkte. Das Auftaktspiel gegen die JFV Leer gewannen die Friesoyther mit 3:1.

Die B-Junioren I haben das Hallenturnier des VfL Löningen gewonnen. Im Finale setzten sich die Hanseaten mit 2:0 gegen den Gastgeber durch. Zuvor wurden in der Vorrunde der SV Molbergen (4:3), der VfL Löningen (2:1) und der SC Winkum (4:1) geschlagen. Im Halbfinale trat man gegen den favorisierten Landesligisten JSG Wallenhorst an. Mit 6:0 gewannen die Grün-Weißen und sorgten für einen deutlichen Finaleinzug. Auf Platz drei folgten Wallenhorst und der TuS Berge.

Alle drei B-Juniorenteams spielen auch in der Saison 2017/18 wieder als Spielgemeinschaft unter dem Namen SG Friesoythe/Sedelsberg. 

B-Junioren 1.Kreisklasse 2017/18

B-Junioren Kreispokal 2017/18

 

Alle drei B-Juniorenteams spielen auch in der Saison 2017/18 als Spielgemeinschaft unter dem Namen SG Friesoythe/Sedelsberg.

B-Junioren Landesliga Weser-Ems 2017/18

B-Junioren Bezirkspokal Weser-Ems 2017/18

 

 

Sichtungstraining 2018/19

C-Junioren I (Jg. 2004/05)
Donnerstag, 21.06. um 17 Uhr
Tobias Millhahn (0175/3531752)

Hansa auf Instagram

Hansa helfen

Die Geschichte des SV Hansa

Hansa auf Facebook