• Sprung aus der Abstiegszone

    Sprung aus der Abstiegszone

    Mit dem 3:1-Heimerfolg gegen TuRa 07 Westrhauderfehn klettert die erste Mannschaft vorerst auf Rang elf der Landesliga! Weiterlesen ...
  • Landesliga-Abstiegskampf pur

    Landesliga-Abstiegskampf pur

    Am Mittwoch (16.05.) um 19:15 Uhr empfängt die erste Mannschaft TuRa 07 Westrhauderfehn zum Abstiegsknaller! Weiterlesen ...
  • Souveräner Pflichtsieg

    Souveräner Pflichtsieg

    Die erste Mannschaft hat das Heimspiel gegen Viktoria Georgsmarienhütte souverän mit 6:0 gewonnen! Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3

D-Junioren

Beim Budenzauber des SV Emstek haben die D-Junioren I ihr Können gezeigt. Sie gewannen das Turnier in beeindruckender Art und Weise. In der Vorrunde wurden der SV Höltinghausen mit 1:0, BW Langförden mit 3:1 und die Sportfreunde Lotte mit 4:1 besiegt. Als Gruppensieger ging es ins Halbfinale. 

Die D-Junioren I haben beim D-Junioren-Cup im Soccer-Center Ostfriesland einen hervorragenden dritten Platz von 15 Teams belegt! In der Endabrechnung landeten nur der SV Werder Bremen und der JFV Calenberger Land vor den Hanseaten! Gegen den Nachwuchs des Bundesligisten gab es einen knappe 2:4-Niederlage in der Zwischenrunde.

Beim diesjährigen CSR-Cup des SV Werder Bremen haben die D-Junioren I den zweiten Platz belegt. Nur Gastgeber Werder  konnte die Hanseaten im Finale stoppen, nachdem es im Gruppenspiel noch 1:1 hieß. Im Halbfinale wurde Osterholz-Scharmbeck im Neunmeterschießen geschlagen. In der Vorrunde gab es zwei Remis und einen klaren Sieg.

Nach der Hallenkreismeisterschaft und dem Gewinn beim Techniker-Cup haben sich die D-Junioren I auch den dritten möglichen Titel der Saison geholt! Im Finale um die Kreismeisterschaft siegten die Hanseaten mit 4:0 gegen die SG Höltinghausen/Emstek und sorgten so für eine weitere Meisterschaft im Jubiläumsjahr!

Die D-Junioren II haben die Saison mit dem 1.Platz in der 1.Kreisklasse erfolgreich abgeschlossen. Die Spieler haben mit sieben Siegen und nur zwei Niederlagen die Serie beendet. Mit lediglich fünf Gegentoren in dieser Meisterschaft haben die Jungs bewiesen, dass sie zurecht ganz oben in der Tabelle stehen.

Die frisch gebackene Hallenkreismeister 2017 hat neue Ausrüstungsgegenstände erhalten. Während das Bauunternehmen Schoone aus Elisabethfehn zusammen mit dem Förderverein Friesoythe Fußball e.V. neue Trainingsanzüge sponserte, gab es von der Firma fm Büromöbel aus Bösel neue Taschen für die Grün-Weißen.

Die D-Junioren I haben die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft 2017 dominiert und ohne Gegentor den Titel eingefahren. In der Sporthalle Großer Kamp Ost in Friesoythe mussten sich die Hanseaten in der Vorrundengruppe A gegen die SG Höltinghausen/Emstek, den SV Bethen und den SV Molbergen durchsetzen.

Die nächsten Spiele

  • Simple Item 42
  • Simple Item 43
  • Simple Item 41
  • 1
  • 2
  • 3

Hansa auf Instagram

Hansa helfen

Versammlung 2018

Die Geschichte des SV Hansa

Hansa auf Facebook