• Unnötige Niederlage

    Unnötige Niederlage

    Erneute Niederlage für die erste Mannschaft! Bei BW Papenburg verlieren die Hanseaten mit 1:2! Trotz guter Tormöglichkeiten! Weiterlesen ...
  • Niederlage im Dauerregen

    Niederlage im Dauerregen

    Beim wiedererstarkten TuS BW Lohne gab es am Freitagabend eine 0:2-Auswärtsniederlage im Dauerregen! Weiterlesen ...
  • Nico Gill rettet Punktgewinn

    Nico Gill rettet Punktgewinn

    In der Nachspielzeit war es Nico Gill, der mit seinem zweiten Treffer für das 2:2 gegen Tabellenführer VfL Oythe sorgte. Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3

D-Junioren

D1-ThiesDie D1 des SV Hansa Friesoythe schafft in der höchsten Spielklasse ihrer Altersstufe am vergangenen Donnerstag gegen den BV Garrel nach einem 0:3-Rückstand (Halbzeit: 0:1) auf eigenem Platz noch ein leistungsgerechtes Unentschieden. Der Rückstand kam allerdings sehr unglücklich zustande, denn bereits in der ersten Hälfte der umkämpften Partie erspielten sich die Hansakicker eine große Anzahl guter Chancen, die jedoch reihenweise vergeben wurden. 

Bereits am Mittwoch, den 10.6.2015 konnte n die D-Junioren II die Meisterschaft in der 1.Kreisklasse perfekt machen. Das Team um die Trainer Norbert Korte, Jens Tiedeken und Markus Berssen brauchte gegen den SV Gehlenberg II einen Sieg um uneinholbar vor Petersdorf die Staffel zu gewinnen. Der Druck war der Mannschaft anzumerken. Doch immer wenn es knapp wurde und Gehlenberg wieder herankam, konnte nachgelegt werden.

D-Hallen-Cup 2016Der SV Bethen löst Kickers Emden als Titelträger des 3. Hallen-Hansa-Cups für höherklassige D-Jugendteams ab. Hansas D-Jugend gewann am Samstag in der Halle "Am Großen Kamp" in der Gruppe A mit überzeugenden Leistungen alle Spiele der Vorrunde (4:1 gegen den Nachbarn aus Sedelsberg, 5:0 gegen den SV Meppen und 3:1 gegen den Quakenbrücker SC) und sicherte sich damit erstmalig seit dem Bestehen dieses Turniers den Einzug ins Halbfinale.

Plakat D-Hallen-Cup 2015Am Samstag, 10.01.2015, findet in Friesoythe in der Sporthalle „Am Großen Kamp“ ab 12:30 Uhr der zweite D-Junioren Hallen-Fußball-Cup statt. Es nehmen teil:  JFV Leer, SG RW/Frisia/Kickers Emden, SV Meppen, BW Papenburg, SV Eiche Ostrhauderfehn, SV BW Ramsloh und SV Hansa Friesoythe

HINWEISE: Den QR-Code für euer Handy und die aktuellen live-Ergebnisse findet ihr HIER 
und den Spielplan zum Turnier findet ihr HIER

Im Anschluss an das D-Jugendturnier wird in der gleichen Halle ab 18:00 Uhr (10.01.2015) ein Preisgeld-Turnier mit folgenden Herren-Fußball-Mannschaften ausgetragen: SV Altenoythe II, SV Viktoria Elisabethfehn, SV BW Ramsloh II, SV Scharrel, FC Sedelsberg, SV Strücklingen, SV Gehlenberg II, SV Hansa Friesoythe II

Plakat D-Hallen-Cup 2015Am Samstag, 10.01.2015, findet in Friesoythe in der Sporthalle „Am Großen Kamp“
ab 12:30 Uhr der zweite D-Junioren Hallen-Fußball-Cup statt.
Teilnehmer:  JFV Leer, SG RW/Frisia/Kickers Emden, SV Meppen, BW Papenburg,
SV Eiche Ostrhauderfehn, SV BW Ramsloh , SV Hansa Friesoythe

Den QR-Code für euer Handy und die aktuellen live-Ergebnisse findet ihr HIER
Den Spielplan zum Turnier findet ihr HIER

Spielszene 1 SV Hansa - Eiche OstrhauderfehnDie diesmal als Spielgemeinschaft Rot-Weiß/Frisia/Kickers angetretene D-Jugendmannschaft aus Emden verteidigt ihren Titel bei dem am Samstag, 10.01.2015, stattgefundenen zweiten D-Junioren-Hallen-Cup. Bei dem in der Sporthalle „Am Großen Kamp“ durchgeführten Turnier setzten sich die Favoriten bis zum Halbfinale durch. Dort waren die Spiele sehr spannend und ausgeglichen, so dass auch ein Neunmeterschießen zwischen der SG aus Emden und dem JFV Leer mit 2:1 für die SG nur einen knappen Sieger fand.

Nach zwei knappen Niederlagen in den ersten beiden Spielen feierte die zweite D-Juniorenmannschaft des SV Hansa am Samstagvormittag mit 3:2 gegen Lindern ihren ersten Sieg der Rückrunde! Dabei sah es zur Halbzeit mit dem 0:2-Rückstand noch nicht nach einem Erfolg der Grün-Weißen aus. In der zweiten Halbzeit steigerte sich jedoch das Team von Hermann Rumpke, der heute an der Seitenlinie durch Vadim Langlitz und Werner Specker vertreten wurde, und schaffte somit fast zwangsläufig den verdienten 2:2-Ausgleich. 

Die nächsten Spiele

  • Simple Item 41
  • Simple Item 42
  • Simple Item 43
  • 1
  • 2
  • 3

Hansa auf Instagram

Hansa helfen

Schiedsrichter/in gesucht

Die Geschichte des SV Hansa

Hansa auf Facebook