• Auch B1 hält die Klasse

    Auch B1 hält die Klasse

    Am Ende war es eine sehr knappe Entscheidung! Aufgrund des besseren Torverhältnisses bleibt die B1 in der Landesliga! Weiterlesen ...
  • A1 bleibt in der Landesliga

    A1 bleibt in der Landesliga

    Trotz einer 0:2-Heimniederlage gegen Meister JFV Norden spielt die A1 auch in der kommenden Saison in der Landesliga! Weiterlesen ...
  • 3:1-Heimerfolg zum Abschluss

    3:1-Heimerfolg zum Abschluss

    Im letzten Saisonspiel gewann die erste Herrenmannschaft mit 3:1 gegen den Heidmühler FC und beendet die Saison auf Platz zehn. Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3

G-Junioren

Spannende Spiele, packende Zweikämpfe und jede Menge toller Fußball: Der Bambini-Cup war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Im Hansa-Stadion spielten am Freitag bei herrlichem Wetter fünf Friesoyther Mannschaften aus den Kindergärten "Don Bosco", "Grüner Hof" und "St. Christophorus" im Modus "Jeder gegen jeden" um den Titel.

Am letzten Samstag (22.04.) fand in der Sporthalle Großer Kamp Ost in Friesoythe ein Turnier für den Fußballnachwuchs der Jahrgänge 2010 bis 2012 statt. Vormittags ab 9:00 Uhr spielten die Mädchen und Jungen des Jahrgangs 2010 und jünger und nachmittags ausschließlich die jüngeren Jahrgänge 2011 und 2012.

Auch in diesem Jahr treten wieder die drei Kindergärten in der Stadt Friesoythe, St. Christophorus, Haus für Kinder Grüner Hof und Don Bosco zum Bambini-Cup an. Das Fußball-Turnier findet am kommenden Freitag (06.06.) im Hansa-Stadion statt. Bei hoffentlich schönem Wetter beginnt das Turnier um 9 Uhr und endet um etwa 11.30 Uhr mit der Siegerehrung. Die drei Kindergärten in der Stadt Friesoythe werden daran mit fünf Mannschaften teilnehmen – jeweils mit zwei Teams treten die Kindergärten Christophorus und Don Bosco an, die Kita Grüner Hof mit einer Mannschaft. Anfeuern werden die kleinen Teams Erzieher, Eltern und weitere Kinder. Ein Spiel dauert zwölf Minuten.

Unterkategorien

Sichtungstraining 2018/19

C-Junioren I (Jg. 2004/05)
Donnerstag, 21.06. um 17 Uhr
Tobias Millhahn (0175/3531752)

Hansa auf Instagram

Hansa helfen

Die Geschichte des SV Hansa

Hansa auf Facebook