• Sportlerball am 3. Februar

    Sportlerball am 3. Februar

    Am Samstag, den 3. Februar 2018 steigt der traditionelle Sportlerball des SV Hansa im Hotel Landhaus Pollmeyer! Weiterlesen ...
  • Auftakt der Vorbereitung

    Auftakt der Vorbereitung

    Am Mittwoch (17.01.) begann die erste Mannschaft mit der gemeinsamen Vorbereitung auf die Landesliga-Rückrunde! Weiterlesen ...
  • Gehlenberg neuer Stadtmeister

    Gehlenberg neuer Stadtmeister

    Der SV Gehlenberg-Neuvrees setzte sich im Finale mit 3:2 gegen den VfL Markusen durch. Hansas U23 wurde Dritter. (Foto: NWZ) Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3

B-Junioren, 1.

Seit genau einer Woche (31.01.) bereiten sich die B-Junioren I auf die Landesliga-Rückrunde 2016/17 vor. Bis zum ersten Punktspiel am Samstag, den 25.02. beim TuS Esens hat Trainer Carsten Stammermann insgesamt fünf Testpiele und einige Trainingseinheiten angesetzt. Derzeit stehen die Hanseaten mit 20 Zählern auf Rang sechs.

Das Landesliga-Spiel der B-Junioren I zuhause gegen den SV Quitt Ankum am Samstag (10.12.) fällt aufgrund der schwierigen Platzverhältnisse, die kein reguläres Spiel zulassen, aus. Einen Nachholtermin für die Partie gibt es noch nicht. Somit geht die B1 mit 20 Zählern aus zwölf Spielen und Platz sechs in die Winterpause.

Hansa B-Junioren

Die B-Junioren-Fußballer der SG Friesoythe/Sedelsberg gehen in ihre dritte Landesliga-Spielzeit in Folge. Nach den Abschlussplatzierungen als Vierter (2014/15) beziehungsweise Sechster (2015/16) will die Elf von Trainer Carsten Stammermann die Vorjahresplatzierung bestätigen.

Die B-Junioren I sind Hallenkreismeister und -vizemeister 2015! Erstmals wurde eine Hallenkreismeisterschaft für Mannschaften, die auf Bezirksebene spielen, organisiert. Unsere B-Junioren traten mit zwei Teams an und zogen gemeinsam ins Finale ein, das die Spieler des älteren Jahrgangs gewannen. Großes Kompliment an beide Teams und die Trainer Carsten Stammermann und Bernd Meyer.

Die B-Junioren I sind am Wochenende mit einem 2:2 aus Wilhelmshaven zurückgekehrt. Am Ende war ein unglückliches Ergebnis, denn die Hanseaten hatten zwischenzeitlich mit 2:0 bei Frisia Wilhelmshaven geführt. Matthias Wedermann und Johannes Göken schossen die beiden Treffer im zweiten Durchgang. In der 56. Spielminute fiel der Anschlusstreffer für die Gastgeber und in der Nachspielzeit gab es dann noch den Ausgleich. Damit stehen die Friesoyther nun auf Platz fünf in der Landesliga.

Die B-Junioren I sind im Viertelfinale des Bezirkspokals ausgeschieden. Die Hanseaten unterlagen dem FCR Bramsche mit 0:1. Auf dem Kunstrasenplatz in Bramsche vergaben die Grün-Weißen vor allem in der ersten Halbzeit zahlreiche Chancen zur Führung. So ging es mit einem 0:0 in die Pause. Nach dem Seitenwechsel ließen die Friesoyther dann nach und die Gastgeber schlugen in der 54. Spielminute zu. Dieser Rückstand konnte nicht mehr aufgeholt werden, sodass im Viertelfinale die Bezirksligasaison nun beendet ist.

Die B-Junioren I spielen am heutigen Mittwochabend um den Einzug in das Bezirkspokal-Halbfinale. Die Mannschaft von Carsten Stammermann tritt um 19 Uhr beim FCR Bramsche an. Auf dem Weg ins Viertelfinale haben die Hanseaten Sparta Werlte (3:2), den TV Bunde (4:0) und den BV Cloppenburg (6:3 n.E.) ausgeschaltet. Bramsche hingegen schlug die Teams JSG Wallenhorst/Lechtingen (8:1) und die Landesligisten Olympia Laxten (7:1) und Quitt Ankum (1:0).

Sportlerball 2018

SV Hansa Sportlerball 2018 V01 web

Hansa auf Instagram

Hansa helfen

Schiedsrichter/in gesucht

Die Geschichte des SV Hansa

Hansa auf Facebook