• Deutlicher Auswärtserfolg

    Deutlicher Auswärtserfolg

    Die C-Junioren I haben den zweiten Saisonsieg in Folge gelandet. Beim TuS Heidkrug gab es einen 5:0-Erfolg. Weiterlesen ...
  • Verdiente 0:2-Heimpleite

    Verdiente 0:2-Heimpleite

    Die erste Herrenmannschaft hat das Heimspiel gegen den SV GW Mühlen nach schwacher Leistung verdient mit 0:2 verloren! Weiterlesen ...
  • Nächster Aufsteiger zu Gast

    Nächster Aufsteiger zu Gast

    Im vierten Heimspiel (Sonntag um 15 Uhr) wollen die Hanseaten den dritten Saisonsieg einfahren und sich so weiter oben festbeißen. Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3

D-Junioren, 1.

Die D1-Jugend startet in die Rückrunde der Kreisliga-Saison 2013/14 (Staffel 1) mit folgender Mannschaft:

 

- weitere Infos folgen - 

Benjamin Bajrami ist vom Niedersächsischen Fußballverband zu einem U13-Junioren-Sichtungslehrgang eingeladen worden. Der Lehrgang findet vom 10. bis 12. März 2017 in der Sportschule Barsinghausen statt. Benjamin spielt bei den D-Junioren I des SV Hansa unter Jens Rieger und Reinhard Steenken vor allem in der Offensive.

SV Meppen, VfB Oldenburg, BSV Kickers Emden, TuS BW Lohne, JFV Leer, BW Papenburg, FC Sedelsberg und der SV Hansa Friesoythe. Das Teilnehmerfeld des diesjährigen D-Junioren-Cups des SV Hansa kann sich sehen lassen. Am Samstag, den 14. Januar 2017 findet das Turnier zum vierten Mal in Folge in der Sporthalle Großer Kamp Ost in Friesoythe statt.

D1-FinnRießelmannDie erste D-Jugend des SV Hansa Friesoythe gewinnt nach der 0:3-Saisonauftaktniederlage in Höltinghausen innerhalb von 4 Tagen die Punktspiele gegen die SG Bevern/Essen und gegen den SC Sternbusch. Während der Sieg gegen die SG am vergangenen Samstag mit 9:0 sehr deutlich ausfiel, musste sich das in der Kreisliga spielende Hansateam in Sternbusch deutlich mehr anstrengen, um gegen die spielstarke Mannschaft aus dem Cloppenburger Stadtteil mit 6:3 die Oberhand zu behalten.
 

D1-ThiesDie D1 des SV Hansa Friesoythe schafft in der höchsten Spielklasse ihrer Altersstufe am vergangenen Donnerstag gegen den BV Garrel nach einem 0:3-Rückstand (Halbzeit: 0:1) auf eigenem Platz noch ein leistungsgerechtes Unentschieden. Der Rückstand kam allerdings sehr unglücklich zustande, denn bereits in der ersten Hälfte der umkämpften Partie erspielten sich die Hansakicker eine große Anzahl guter Chancen, die jedoch reihenweise vergeben wurden. 

Die nächsten Spiele

  • Simple Item 42
  • 1

Hansa auf Instagram

Hansa helfen

Vereinskollektion SV Hansa

Hansa auf Facebook