• Auch B1 hält die Klasse

    Auch B1 hält die Klasse

    Am Ende war es eine sehr knappe Entscheidung! Aufgrund des besseren Torverhältnisses bleibt die B1 in der Landesliga! Weiterlesen ...
  • A1 bleibt in der Landesliga

    A1 bleibt in der Landesliga

    Trotz einer 0:2-Heimniederlage gegen Meister JFV Norden spielt die A1 auch in der kommenden Saison in der Landesliga! Weiterlesen ...
  • 3:1-Heimerfolg zum Abschluss

    3:1-Heimerfolg zum Abschluss

    Im letzten Saisonspiel gewann die erste Herrenmannschaft mit 3:1 gegen den Heidmühler FC und beendet die Saison auf Platz zehn. Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3

In der Winterpause blicken einige Trainer und Betreuer auf die Hinrunde der Saison 2017/18 zurück und geben einen kurzen Ausblick auf den weiteren Saisonverlauf im Jahr 2018. Nun ist die F3 dran. Markus Döldissen, Reiner Janssen und Michael Ortmann schauen auf eine eingeschworene Mannschaft und eine erfolgreiche Hinserie zurück.

"Viele Kinder, viele kleinen Beine und gefühlt zu wenig Fußbälle... Die ersten Treffen mit „unseren Jungs“ ließ uns ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Aber von einem Training im eigentlichen Sinne konnte nicht die Rede sein. Wie soll das funktionieren? Eine bunte Mischung der unterschiedlichsten Charaktere. Es galt nun, hier eine Mannschaft zu formen. Spielerisch lernten sich die Jungs besser kennen. Der Witz und Spaß ist der ständige Trainingsbegleiter. Das erste „Pflichtspiel“ für Hansa durften wir in Nikolausdorf bestreiten. Leider wurde dieses mit 1:0 verloren (es blieb aber das einzige der Vorrunde).

Wir Trainer konnten bei jedem Training eine Steigerung erkennen. Eine Steigerung im Spiel aber vielmehr auch das Miteinander. Mittlerweile ziehen unsere 14 Jungs an einem Strang. Feste Spielpositionen wurden erkannt und auf dem Platz umgesetzt. Sehr erfolgreich konnte unsere Mannschaft die Hinrunde mit dem 4. Tabellenplatz beenden (33:18 Tore) Viele spannende Spiele zeigten sich auf dem Rasen.

Unser Team steigerte sich von Spiel zu Spiel. So konnte im letzten Vorrundenspiel sogar der Tabellenführer nach einem packenden Match geschlagen werden! Es macht Spaß und macht uns zufrieden, wenn sich die Jungs nach jedem Tor oder einem Sieg freuen, wie „die Großen“. Der „Hansa-Kreis“ ist ein Ritual geworden und wird vor und nach jedem Spiel eigenständig von den Jungs praktiziert. Hier zeigt sich, welch eine Gemeinschaft entstanden ist.

Einen Dank an dieser Stelle auch an die Eltern, die uns Trainer/Betreuer unterstützen und uns ein gutes Gefühl vermitteln. Ja – die Jungs und wir haben Spaß und das ist unseres Erachtens ein ganz wichtiger Punkt. Die Hallenrunde startete ebenfalls sehr erfolgreich in Gehlenberg mit 4 Siegen aus 6 Spielen. Wir sind sehr stolz auf „die Mannschaft“. Wir freuen uns sehr auf die Rückrunde und auf weiterhin sportlich und menschlich tolle Momente und Augenblicke."

Michael Ortmann, Markus Döldissen und Reiner Janssen, Trainer der F3

Hansa auf Instagram

Hansa helfen

Die Geschichte des SV Hansa

Hansa auf Facebook