Am heutigen Freitagabend steht das zweite Heimspiel der Saison für die erste Herrenmannschaft des SV Hansa auf dem Programm. Um 19:15 Uhr empfangen die Hanseaten den SV Rot-Weiß Damme im Hansa-Stadion. Mit dem Gast aus dem Landkreis Vechta kommt einer der Titelfavoriten der Bezirksliga nach Friesoythe.

Rot-Weiß Damme ist in der letzten Saison nach zwei Jahren aus der Landesliga abgestiegen und wird versuchen, den direkten Wiederaufstieg zu schaffen. Die ersten Saisonspiele liefen für Damme noch nicht wie gewünscht. In der ersten Runde Bezirkspokals verlor die Mannschaft beim Ligakonkurrenten Grün-Weiß Mühlen mit 4:2. Am ersten Spieltag der Bezirksliga gab es ebenfalls eine Niederlage. In der letzten Minuten traf Falke Steinfeld zum 3:2-Sieg. Am zweiten Spieltag gab es dann das erste Ausrufezeichen aus Damme. Zuhause wurde der Mitfavorit um die Meisterschaft TV Dinklage klar mit 3:0 besiegt. Das zeigt die enorme Qualität der Mannschaft. Für unsere Hanseaten wird es nach dem Bezirkspokalspiel in Altenoythe (5:3 n.E.) der erste richtige Härtetest der Saison. Auch wenn bisher alle Pflichtspiele gewonnen wurden, wird sich heute Abend zeigen, wo das Team von Hammad El-Arab wirklich steht. Zu den beiden Verletzten Bünyamin Yasin und Jonas Böhmann hat sich jetzt auch noch Tobias Latta gesellt. Der Innenverteidiger fiel schon in Altenoythe aus und plagt sich mit einem Muskelfaserriss herum, der ihn wohl noch einige Wochen außer Gefecht setzen wird. Ansonsten verfügt der große Kader jedoch über genug Alternativen, sodass heute Abend mit Sicherheit elf Spieler auf dem Platz stehen werden, die versuchen, die Siegesserie fortzusetzen.

Freitag, 16.08.2013 um 19.15 Uhr:
SV Hansa Friesoythe - SV Rot-Weiß Damme

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Hansa auf Facebook