Die erste Herrenmannschaft ist durch einen 5:2-Auswärtssieg beim TuS Neuenkirchen wieder auf Platz eins in der Bezirksliga geklettert. Dabei profitierten die Hanseaten von der gleichzeitigen 1:2-Niederlage des SV Altenoythe bei RW Damme. Die Friesoyther gingen bereits nach zwei Minuten durch Olaf Bock (Foto) in Führung. Acht Minuten später war es erneut Bock, der auf 2:0 für Hansa erhöhte. Michael Emken sorgte dann in der 11.Minute für eine beruhigende 3:0-Führung.

Dann hatten die Gastgeber die Möglichkeit zum Anschlusstreffer, doch Andre Hagen hielt einen Foulelfmeter. Noch vor dem Pausenpfiff kam Neuenkirchen auf 1:3 heran, doch nach dem Seitenwechsel spielten die Hanseaten weiter nach vorne und kamen durch Max Wilken zum 4:1 (65.). Zudem traf Sezer Yenipinar zum 5:1 (75.), sodass das Spiel gelaufen war. Der 2:5-Ehrentreffer der Neuenkirchener sollte am ungefährdeten Auswärtssieg der Hanseaten nichts mehr ändern.

Am kommenden Sonntag steht das nächste Auswärtsspiel auf dem Programm. Dann sind die Grün-Weißen bei Frisia Goldenstedt zu Gast, die gegen den TV Dinklage mit 2:1 siegreich waren.

Hansa: Hagen - Emken (72. Cloppenburg), Wilken, Boller, Büter - Delgado, Fennen, Reimann (65. Manrique), Yenipinar - Vogel (62. Ostermann), Bock

Tore: 0:1 Bock (2.), 0:2 Bock (10.), 0:3 Emken (11.), 1:3 (33.), 1:4 Wilken (65.), 1:5 Yenipinar (75.), 2:5 (76.)

Besondere Vorkomnisse: Andre Hagen hält Foulelfmeter (15.)

Nächstes Spiel: Sonntag, 02.11.2013 um 14:00 Uhr bei Frisia Goldenstedt.

Die nächsten Spiele

  • Simple Item 42
  • Simple Item 46
  • Simple Item 45
  • Simple Item 43
  • Simple Item 44
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Vereinskollektion SV Hansa

Hansa auf Facebook