Die erste Herrenmannschaft tritt an diesem Sonntag (10.11.) um 14 Uhr zum letzten Hinrundenspiel beim BV Essen an. Es ist das dritte Auswärtsspiel in Folge für die Hanseaten. Doch das scheint den Jungs von Hammad El-Arab nichts auszumachen. Die letzten beiden Partien wurden auswärts gewonnen (5:2 in Neuenkirchen und 1:0 in Goldenstedt).

Dass im Falle eines Sieges die Herbstmeisterschaft herausspringen würde, interessiert beim SV Hansa niemanden. Dieser inoffizielle Titel ist wertlos, zumal damit nicht mal gesichert ist, auch in der Winterpause auf Platz eins zu stehen. Nach dem 15. Spieltag sind im Kalenderjahr 2013 noch drei Partien angesetzt, die entscheiden werden, wer beim Jahreswechsel oben stehen wird. Genauso sieht das auch Trainer El-Arab, der in Essen weiterhin auf Sascha Brunner und Tobias Latta verletzungsbedingt verzichten muss.

Der BV Essen steht zurzeit auf dem achten Platz der Bezirksliga und somit im gesicherten Mittelfeld. Nach einem kurzen Hoch in der Mitte der Hinrunde, das mit Platz vier belohnt wurde, gewann das Team aus dem Südkreis nur zwei der letzten sieben Ligaspiele. Mit Robert Plichta verfügt die Mannschaft über einen Torjäger, der bereits sieben Treffer erzielen konnte.

Die nächsten Spiele

  • Simple Item 42
  • 1

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Vereinskollektion SV Hansa

Hansa auf Facebook