Zum letzten Mal im Kalenderjahr 2013 spielt die erste Herrenmannschaft des SV Hansa. Am Sonntag (01.12.) um 14 Uhr ist Anstoß beim Auswärtsspiel in Damme. Dass das vermutlich das schwierigste Auswärtsspiel der Saison wird, zeigt ein Blick auf die Heimtabelle. Da steht der SV RW Damme mit nur einer Heimniederlage auf dem ersten Platz. Mit entsprechendem Respekt gehen die Hanseaten in die Partie.

Doch Angst braucht auch dort niemand haben, denn das Hinspiel hat gezeigt, dass der Landesliga-Absteiger aus Damme durchaus zu schlagen ist. Mit 4:2 gewannen die Friesoyther im heimischen Hansa-Stadion. Lukas Ostermann, Christoph Fennen, Olaf Bock und Alexander Deutsch zeigten sich für die Tore verantwortlich. Letztgenannter fällt genauso wie Sascha Brunner weiterhin aus. Ansonsten sind alle Spieler an Bord.

Zumindest Platz zwei ist den Grün-Weißen im letzten Spiel vor der Winterpause nicht mehr zu nehmen. Und wer weiß, was passiert, wenn die Mannschaft von Trainer Hammad El-Arab in Damme erfolgreich ist. Zeitgleich treffen der Tabellendritte SV Altenoythe und der Spitzenreiter SV GW Mühlen aufeinander. Somit wird sich am Sonntag um ca. 15:45 Uhr geklärt haben, wer als Tabbeöenführer ins neue Jahr starten darf.

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Vereinskollektion SV Hansa

Hansa auf Facebook