Die erste Mannschaft des SV Hansa hat beim BVN-Cup 2014 den dritten Platz belegt. Nach dem Sieg bei den 30. Friesoyther Stadtmeisterschaften am vergangenen Sonntag erwischten die Hanseaten in der Vorrunde erneut einen mäßigen Start. Nach einem 2:2 gegen den VfL Markhausen gab es ein weiteres Unentschieden gegen den SV Petersdorf sowie zwei Siege gegen Strücklingen und Gehlenberg-Neuvrees. Dennoch wurden die Friesoyther Gruppenerster.

Im Halbfinale traf man auf den SV Bösel, der sich in Gruppe A Platz zwei hinter dem SV Altenoythe sicherte. Das Spiel verloren die Hanseaten mit 0:2. Im folgenden Neunmeterschießen konnte gegen den VfL Markhausen zumindest der dritte Platz erreicht werden. Mit 6:5 setzten sich die Grün-Weißen durch. Das Finale gewann der SV Bösel kurz vor dem Ende mit 3:2 gegen den SV Altenoythe.

 

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Hansa auf Facebook