Die erste Herrenmannschaft des SV Hansa steht am Sonntag (31.08.) vor einem schweren Auswärtsspiel. Die Hanseaten sind um 15 Uhr beim Meisterschaftsfavoriten SV Rot-Weiß Damme zu Gast. Auch wenn die Gastgeber aus dem Landkreis Vechta mit vier Punkten aus den ersten vier Spielen keinen guten Start erwischten, gehören sie zu den Top-Teams der Liga. Um die makellose Bilanz mit maximalen Punkten aufrechtzuerhalten, braucht es eine starke Leistung. Das weiß auch Trainer Hammad El-Arab (Foto).

In der vergangen Saison gab es zwei Siege für die Friesoyther. Zu Beginn der Saison wurden die Dammer zuhause mit 4:2 geschlagen. Auswärts hieß es am Ende 2:1 für Hansa.

Personell gibt es weiterhin einige Fragezeichen bei den Grün-Weißen. Neben den Langzeitverletzten Hendrik Pancratz, Murat Moussa und Stephan Greten sind die Einsätze von Magnus Schlangen, Piet Risse und Sascha Brunner sind fraglich. Abwehrspieler Henning Suhl ist dagegen wieder dabei.

Die nächsten Spiele

  • Simple Item 42
  • Simple Item 43
  • Simple Item 41
  • 1
  • 2
  • 3

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Hansa auf Facebook