Im neunten Saisonspiel gab es für die erste Herrenmannschaft des SV Hansa die erste Niederlage. Beim BV Essen unterlagen die Hanseaten mit 1:3. Dabei begann die Partie mit einer großen Chancen für die Grün-Weißen. Lukas Ostermann traf allerdings in der sechsten Minute nur den Pfosten. Danach wurden die Gastgeber gefährlicher und gingen mit einem Doppelschlag in der 15. und 20. Minute in Führung. Danach versuchten die Friesoyther zielstrebiger nach vorne spielen.

Das wurde fast belohnt, doch nach einer Ecke trafen die Hanseaten zum zweiten Mal den Pfosten. Die Essener hatten kurz vor der Pause sogar die Chance auf 3:0, doch mit dem 0:2 ging in die Pause. Nach dem Seitenwechsel fiel dann das 1:2, doch der Schiedsrichter pfiff Foulspiel für Essen, weil der Essener Keeper behindert wurde. Dabei übersah der Unparteiische, dass der eigene Mitspieler für das vermeintliche Vergehen verantwortlich war.

Hansa hatte in der zweiten Hälfte mehr vom Spiel, doch die ganz großen Chancen blieben aus. In der 75. Spielminute wurde ein Essener Stürmer, der auf dem Weg zum Hansa-Tor war, von César Manrique (Foto) gestoppt, der daraufhin die rote Karte sah. Auch mit zehn Mann versuchten die Friesoyther noch einmal alles und schafften in der 81. Minute den Anschlusstreffer. Sezer Yenipinar verwandelte einen an Lukas Ostermann verursachten Foulelfmeter. Mehr war allerdings nicht drin, zumal der BV Essen einen Konter zum 3:1 nutzen konnte (90.).

Mit der ersten Niederlagen haben die Hanseaten Platz eins an Falke Steinfeld (3:1-Sieg gegen Höltinghausen) abgegeben. Bereits am kommenden Freitag (03.10.) bietet sich die Möglichkeit, die Tabellenführung zurück zu erobern. Um 15 Uhr ist der SV GW Mühlen zu Gast im Hansa-Stadion.

Hansa: Panzlaff - Böhmann (46. Manrique), Fumero, Thoben, Büter - Risse, Heidt, Renno, Fennen (57. Yenipinar) - Bock, Ostermann

Tore: 1:0 (15.), 2:0 (20.), 2:1 Yenipoinar (FE, 81.), 3:1 (90.)

Nächstes Spiel: Freitag, 03.10. um 15:00 Uhr zuhause gegen SV GW Mühlen

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Hansa auf Facebook