Am kommenden Freitag (30.09.) steigt das Spitzenspiel des 9. Spieltages der Landesliga in Emden. Nicht überraschend steht der BSV Kickers Emden mit 18 Punkten an der Tabellenspitze, gehören die Emder doch zu den selbsternannten Meisterschaftsfavoriten. Doch nur drei Zähler dahinter auf Platz sechs stehen die Hanseaten mit 15 Punkten auf dem Konto.

Das war so vor der Saison nicht erwarten. Auch wenn erst acht Partien ausgetragen wurden, sind die Grün-Weißen gut in die Saison gekommen und seit nunmehr fünf Pflichtspielen (inkl. Bezirkspokalspiel in Strudden) ungeschlagen. Zuletzt gab es ein hart umkämpftes 2:2 gegen den SV Holthausen/Biene.

Kickers Emden dürfte mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen antreten, zumal die Blau-Weißen am vergangenen Freitag vor über 1.000 Zuschauen den Konkurrenten um die Meisterschaft SV Atlas Delmenhorst mit 4:2 geschlagen haben. Unschön: Nach der Partie ist es zu unschönen Szenen zwischen beiden Fangruppen gekommen.

Die Ostfriesen verfügen über eine exzellente Offensive mit ihrem Torjäger Tido Steffens, der bereits elf Mal getroffen hat. Damit führt er die Torjägerliste der Landesliga an. Doch auch sein Sturmpartner Holger Wulff hat schon vier Treffer erzielt. Schwächen gibt es kaum im Team von Kickers-Trainer Rudi Zedi.

In der vergangenen Saison gab es für die Hanseaten zumindest einen Punkt. Das Hinspiel im Ostfriesland-Stadion ging unglücklicherweise vor über 200 Hansa-Fans mit 2:3 verloren. Das Rückspiel verlief ähnlich unglücklich, denn Emden konnte kurz vor dem Ende zum 1:1-Endstand treffen, nachdem Hansa lange geführt hatte.

Personell wird es womöglich wenig Änderungen geben. Gerrit Thomes wird an alter Wirkungsstätte (spielte 1,5 Jahre für Emden) wohl nicht mitwirken können. Ebenso fallen weiterhin die Langzeitverletzten Tobias Franzen und Denis Bröring aus. Hinter dem Einsatz von César Manrique Gudiel steht weiterhin ein Fragezeichen.

Auf viele Zuschauer können sich die Hansa-Spieler freuen. Wie auch im letzten Jahr werden zwei Fanbusse den Weg nach Emden antreten. Interessierte können am Freitag (30.09.) um 18 Uhr zu Getränke Kepa, Meeschenstraße in Friesoythe, kommen. Dort starten die Busse.

Die nächsten Spiele

  • Simple Item 42
  • Simple Item 43
  • Simple Item 41
  • 1
  • 2
  • 3

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Hansa auf Facebook