Blau Weiss LohneDie erste Mannschaft steht an diesem Wochenende vor einer ganz schweren Auswärtsaufgabe. Die Grün-Weißen sind beim TuS BW Lohne zu Gast. Die Partie wird am Freitag (21.10.) um 20 Uhr im Heinz-Dettmer-Stadion in Lohne angepfiffen. Die Gastgeber haben gerade einen Lauf. Aus den letzten fünf Partien holten die Lohner 13 Zähler. Das bedeutet zurzeit Rang vier mit 23 Punkten.

Zudem verfügt BWL über die zweitbeste Offensive mit einem der besten Stürmer der Liga (Tim Wernke, 9 Treffer).

Lohne ist so etwas wie ein Angstgegner für die Hanseaten. In der vergangenen Landesliga-Saison verlor das Team von Hammad El-Arab beide Partien, wenn auch knapp. In Lohne gab es ein 0:1 und das Heimspiel im Hansastadion ging mit 1:2 verloren, wobei der Anschlusstreffer erst kurz vor Schluss fiel.

Personell hat das Dinklage-Spiel (1:1) Spuren hinterlassen. Mittlerweile gibt es neben Ruben Ruiz Cano (noch ein Spiel Sperre) zwei weitere Sperren. Jan Büter (gelb-rote Karte) und Magnus Schlagen (fünfte Gelbe) fallen ebenso aus wie Nico Gill, der sich einen Bänderriss zuzog. Auch der Einsatz von César Manrique Gudiel ist fraglich.

Bei diesem schweren Auswärtsspiel hoffen die Spieler und das Trainer-Team auf zahlreiche Unterstützung. So wird ein Fanbus eingesetzt, der um 18:15 Uhr beim Parkplatz des Dänischen Bettenlagers starten wird.

Die nächsten Spiele

  • Simple Item 42
  • Simple Item 46
  • Simple Item 45
  • Simple Item 43
  • Simple Item 44
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Vereinskollektion SV Hansa

Hansa auf Facebook