Mit einem klaren 6:0-Erfolg hat die erste Herrenmannschaft das erste Testspiel der Wintervorbereitung gewonnen. Von Beginn an übernahmen die Hanseaten gegen den Bezirksligisten FC Rastede das Kommando und das zahlte sich direkt aus. Ein Spieler zeigte sich mit drei Treffern besonders torhungrig.

Bereits in Minute sieben war es Kevin Landgraf, der nach Vorarbeit von Ruben Ruiz Cano zum 1:0 traf. In der 26. Minute folgte dann das 2:0 durch einen Elfmeter, dem ein Foul an Trung Pham vorausgegangen war. Zwei Minuten später setzte Murat Moussa einen Schuss an den Pfosten. Bis zur Halbzeit passierte dann nichts mehr.

Nach dem Seitenwechsel und insgesamt vier Wechseln der Grün-Weißen legten die Friesoyther los wie die Feuerwehr. In der 47. war es erneut Landgraf, der seinen zweiten Elfer verwandelte und sein drittes Tor erzielte. Dabei wurde die Regel, dass der Gefoulte nicht selbst antreten soll, erneut widerlegt. Innerhalb von fünf Minuten erhöhten dann Janek Siderkiewicz und Markus Rohe auf 5:0.

Kurz vor dem Ende traf dann Jonas Eilers zum 6:0-Schlusspunkt in der 87. Spielminute. Das zweite Testspiel findet am kommenden Samstag (04.02.) um 10:30 Uhr beim Bezirksligisten VfB Oldenburg II statt. Gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz des Jugendleistungszentrums an der Maastrichter Straße 35 in Oldenburg.

Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Landgraf (7., 26. FE, 47. FE), 4:0 Siderkiewicz (50.), 5:0 Rohe (52), 6:0 Eilers (87.)

Nächstes Spiel: Samstag, 04.02. um 10:30 Uhr beim VfB Oldenburg II

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Hansa auf Facebook