Das dritte Testspiel der Wintervorbereitung begann für die erste Mannschaft alles andere als gut. Bereits nach wenigen Minuten lagen die Hanseaten auf dem Kunstrasenplatz der Sportschule Emsland in Sögel gegen den Bezirksliga-Spitzenreiter BW Papenburg mit 0:2 hinten. Doch die Friesoyther drehten die Partie und gewannen am Ende mit 6:2.

Noch in Halbzeit eins haben die Jungs von Trainer Hammad El-Arab den frühen Rückstand weggesteckt. Janek Siderkiewicz, Markus Rohe nach toller Vorarbeit von Magnus Schlangen und Jonas Eilers drehten innerhalb weniger Minuten die Partie zugunsten der Grün-Weißen.

Nach der Halbzeit zeigten die Hanseaten dann das, was sie in der Hinrunde oftmals vermissen ließen. Sie schossen weiter Tore. Erst traf Kevin Landgraf per Elfmeter zum 4:2. Abwehrspieler Denis Bröring schoss - wie schon gegen den VfB Oldenburg II - einen Treffer zum 5:2. Den Schlusspunkt setzte Janek Siderkiewicz mit dem 6:2 kurz vor dem Ende.

Das nächste Testspiel vor dem Rückrundenstart gegen den TSV Oldenburg am 26.02. im Hansastadion steht am kommenden Samstag (18.02.) um 14 Uhr beim Oberligisten VfL Oldenburg an. Die Partie findet auf dem Kunstrasenplatz an der Alexanderstraße in Oldenburg statt.

Tore: 0:1 (2.), 0:2 (11.), 1:2 Siderkiewicz (31.), 2:2 Rohe (33.), 3:2 Eilers (36.), 4:2 Landgraf (50., FE), 5:2 Bröring (54.), 6:2 Siderkiewicz (82.)

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Hansa auf Facebook