Kevin Landgraf (Foto) hat zwar das erste Hansa-Tor 2017 geschossen, doch zu einem oder gar drei Punkten hat es nicht gereicht beim Auswärtsspiel gegen den SV Holthausen/Biene. Am hieß es 1:3 aus Sicht der Hanseaten. Bereits nach 29 Minuten lagen die Friesoyther mit 0:2 zurück. Dabei fing die Partie gut an für die Grün-Weißen.

Gleich zu Beginn gab es Chancen für das Hansa-Team, das bis auf den Wechsel von Felix Tönnies gegen den gelbsperrten Gerrit Thomes genau wie gegen Oythe auflief. Doch wie in den vergangenen Wochen wollte der Ball einfach nicht ins Biener Tor. Aus dem Nichts und durch den ersten Vorstoß der Gastgeber stand es dann 1:0. Nach einer Ecke köpfte Sven Foppe den Ball ein. Nur neun Minuten später erhöhte Mike Hinken auf 2:0.

Bis zur Pause passierte nicht mehr viel, sodass es beim 2:0 für Holthausen/Biener blieb. Zur zweiten Hälfte wechselte Hansa-Coach Hammad El-Arab. Für Nermin Becovic kam Janek Siderkiewicz in die Partie. Zunächst änderte sich nicht viel, das Geschehen spielte sich vor allem im Mittelfeld ab. Erst in den letzten 30 Minuten wurde die Offensivbemühungen intensiviert.

15 Minuten vor dem Ende war es dann Kevin Landgraf mit seinem achten Saisontreffer, der den Anschlusstreffer erzielte. Dann begann die Schlussoffensive der Friesoyther. Fünf Minuten nach dem 2:1 traf Stürmer David Jahdadic nur die Latte (80.). Mitten in die letzten Bemühungen, den Ausgleich zu erzielen, konterte Biene und Simon Schäfer traf per Kopf zum 3:1. Das war die Entscheidung.

Die Gastgeber klettern durch den Sieg auf Platz zehn mit nun 26 Zählern, Hansa fällt wieder auf den ersten Abstiegsrang (Platz 12). Dazwischen hält sich nun der VfL Oythe auf, der 0:1 gegen Dinklage verlor. Am kommenden Sonntag (09.04.) ist der BSV Kickers Emden zu Gast im Hansastadion. Im Hinspiel beim 4:3 im Ostfriesland-Stadion gab es den letzten Sieg der Hanseaten. Vielleicht ein gutes Omen...

Hansa: Panzlaff - Tönnies, Schlangen, Bröring, Büter (C), Ruiz Cano (61. Gill), Gudiel Garcia, Moussa (70. Rohe), Becovic (46. Siderkiewicz), Jahdadic, Landgraf

Tore: 1:0 Foppe (20.), 2:0 Hinken (29.), 2:1 Landgraf (75.), 3:1 Schäfer (84.)

Nächstes Spiel: Sonntag, 09.04. um 15 Uhr zuhause gegen den BSV Kickers Emden

Die nächsten Spiele

  • Simple Item 42
  • Simple Item 46
  • Simple Item 45
  • Simple Item 43
  • Simple Item 44
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Vereinskollektion SV Hansa

Hansa auf Facebook