Das zweite Vorrundenspiel beim FCS-Cup 2017 hat die erste Mannschaft mit 1:2 gegen den Bezirksligisten SV Altenoythe verloren. Trotz der 1:0-Führung durch David Jahdadic gelang es den Hanseaten nicht, den Gegner in Schach zu halten und musste noch vor der Pause das 1:1 hinnehmen. Dabei blieb es nach 40 Minuten.

Nach dem Seitenwechsel gelang den Altenoythern der 2:1-Siegtreffer durch einen Foulelfmeter. Danach bot sich für Simon Bickschlag die größte Chance zum 2:2-Ausgleich, doch der 18-Jährige schoss den Ball knapp am Tor vorbei.

Mit dem 1:2 sind die Möglichkeiten, am Dienstag im Finale gegen den STV Barßel anzutreten, auf ein Minimum geschrumpft. Am Montag spielen Altenoythe und Gehlenberg die dritte Partie der Gruppe aus. Sollte Gehlenberg gewinnen, haben alle drei Teams einen Sieg und eine Niederlage auf dem Konto. Dann entscheidet das Torverhältnis.

 

Die nächsten Spiele

  • Simple Item 46
  • Simple Item 48
  • Simple Item 47
  • 1
  • 2
  • 3

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Vereinskollektion SV Hansa

Ausrüster

Hansa auf Facebook