Die erste Herrenmannschaft des SV Hansa hat beim TV Dinklage mit 3:1 gewonnen. Bereits in der Anfangsphase erspielten sich die Hanseaten viele gute Tormöglichkeiten und zeigten dabei eine ganz andere Einstellung als bei der 2:3-Niederlage in Westrhauderfehn. David Schiller sorgte mit zwei Treffern für eine 2:0-Führung nach 27 Minuten.

Danach ließen David Jahdadic und Nico Gill sehr gute Möglichkeiten liegen, sodass Dinklage weiterhin im Spiel war. Der groß gewachsene TVD-Stürmer Felix Schmiederer sorgte nach einer Ecke per Kopf für den Anschlusstreffer. Danach stand Schmiederer wieder im Mittelpunkt. Er traf David Schiller mit dem Fuß im Gesicht und sah dafür die rote Karte.

In Überzahl wurde es zunächst hektisch und der Schiedsrichter hatte viel zu tun. Es gab auf beiden Seiten einige gelbe Karten. Das sollte sich auch im zweiten Durchgang nicht wirklich ändern. Die Friesoyther agierten in Überzahl souverän, doch durch Standardsituationen blieb Dinklage weiter gefährlich. Ebenfalls nach einer Ecke köpfte dann der größte Hansa-Spieler, Denis Bröring, zum 3:1 ein.

In der Folgezeit spielte das Team von Hammad El-Arab die Partie ruhig und besonnen zu Ende. Mit diesem Sieg haben die Hanseaten nun sieben Zähler auf dem Konto und die Abstiegszone kann vorerst verlassen werden. Am kommenden Samstag geht es um 17 Uhr bereits weiter. Zu Gast im Hansastadion ist der SV Vorwärts Nordhorn. Die Nordhorner konnten den Tabellenführer BV Essen mit 4:3 schlagen.

Gleich zwei Hansa-Spieler feierten ihr Debüt im Trikot der ersten Mannschaft. Joseph Ahua kam für Nico Gill in die Partie und A-Junior Jens Meyer durfte ebenfalls ein paar Minuten im Herrenbereich sammeln. Er kam für Miguel Gudiel Garcia ins Spiel.

Hansa: Hackstette - Bröring, Gill (54. Ahua), Thomes (C), Schlangen, Gudiel Garcia (80. Meyer), Becovic, Jahdadic, Werner, Schiller (75. Khaled), Hofmann

Tore: 0:1, 0:2 Schiller (5., 27.), 1:2 Schmiederer (33.), 1:3 Bröring (63.)

Nächstes Spiel: Samstag, 23.09. um 17 Uhr zuhause gegen den SV Vorwärts Nordhorn

 

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Vereinskollektion SV Hansa

Hansa auf Facebook