Durch das NFV-Urteil und die Umwertung des Spiels BV Essen gegen TSV Oldenburg (5:0), kann der SV Hansa nicht mehr aus der Landesliga absteigen. Am letzten Spieltag spielen der SV Holthausen/Biene und der TSV gegeneinander, sodass nicht beide Teams an den Friesoyther vorbeiziehen können. Die Hanseaten empfangen am Samstag m 17 Uhr den Heidmühler FC.

Wenn am Samstag das letzte Spiel der Landesliga-Saison 2017/18 angepfiffen wird, dann geht es darum, die 0:3-Auswärtsniederlage beim Heidmühler FC aus dem November 2017 vergessen zu machen. Bei günstigem Verlauf des letzten Spieltags ist sogar noch Platz neun möglich.

Die Grün-Weißen wollen noch einmal alles raushauen und eine starke Rückrunde erfolgreich abschließen. So haben die Friesoyther die Hinrunde auf Rang 13 angeschlossen, in der Rückrundentabelle liegen sie auf Rang sechs und können noch auf Platz vier klettern.

Die Gäste aus Heidmühle sind bereits seit längerem aus dem Abstiegskampf ausgeschieden. Nach nur einem Jahr Landesliga treten sie in der kommenden Spielzeit wieder in der Bezirksliga an. Dennoch stellen sie mit Niklas Fasshauer einen der gefährlichsten Angreifer der Liga. 18 Tore erzielte der Torjger der Rot-Weißen. 

Personell sieht es im Gegensatz zum Melle-Spiel wieder besser aus. Carsten Hackstette, Trung Pham, Murat Moussa kehren in den Kader zurück. Fehlen wird dagegen - wie schon gegen Melle - Denis Bröring. Der Abwehrspieler ist für drei Monate in die USA gereist. Ende August wird er wieder zurückkehren. Magnus Schlangen wir weiter fehlen und der Einsatz von Ruben Ruiz Cano ist ebenfalls fraglich. 

Nach dem Spiel findet die große Saisonabschlussfeier/Nichtabstiegsfeier im Hansastadion statt. Es wird zu Verabschiedungen von Spielern, die den SV Hansa verlassen, kommen und es gibt Freibier. Alle Freunde, Fans, Förderer, Sponsoren und Mitglieder sind dazu recht herzlich eingeladen.

Stadionheft SV Hansa Friesoythe - Heidmühler FC

Die nächsten Spiele

  • Simple Item 45
  • Simple Item 46
  • 1
  • 2

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Vereinskollektion SV Hansa

Ausrüster

Hansa auf Facebook