Die erste Herrenmannschaft bekommt zur neuen Saison zwei Verstärkungen. Vom Oberligisten TB Uphusen wechselt der zentrale Mittelfeldspieler Thomas Mennicke zu den Hanseaten. Zudem kommt mit Lucas Baumeister ein weiterer Mittelfeldspieler vom VfL Oldenburg.

Der 26-Jährige Mennicke spielte zwei Jahre in Uphusen und machte dort 50 Oberliga-Spiele. Zuvor absolvierte er u.a. 133 Landesliga-Partien für Bornreihe und Hagen/Uthlede und traf dabei 48 Mal. Der Rechtsfuß kann sowohl im defensiven als auch im offensiven Mittelfeld eingesetzt werden.

Nach den Feierlichkeiten um den Aufstieg mit dem VfL Oldenburg in die Regionalliga wird Lucas Baumeister ab Juli das Trikot des SV Hansa tragen. Der 21-Jährige, der in der Jugend des VfL Oldenburg sowie beim JFV Nordwest ausgebildet wurde, kam in der Oberliga 39 Mal zum Einsatz. Der Linksfuß spielt im halblinken Mittelfeld oder auch auf der linken Außenbahn.

Herzlich Willkommen im Hansastadion!

Neben den beiden externen Neuzugängen rücken mit Torhüter Keno Geesen, Sven Laaken, Fabian Höhne und Jens Meyer, der schon seit der Rückrunde bei der Ersten trainiert und spielt, gleich vier A-Juniorenspieler in den Kader ersten Mannschaft auf. Zudem soll Sören Hinrichs, der noch für die A1 spielberechtigt ist, die Vorbereitung absolvieren. Weitere Gespräche mit externen Neuzugänge laufen.

Thomas Mennicke in einem Testpiel von TB Uphusen gegen den FC Oberneuland (Quelle: Fupa Nordwest).

Lucas Baumeister im NFV-Pokalspiel des VfL Oldenburg gegen den VfL Osnabrück (Quelle: Fupa Nordwest)

 

Die nächsten Spiele

  • Simple Item 45
  • Simple Item 46
  • 1
  • 2

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Vereinskollektion SV Hansa

Ausrüster

Hansa auf Facebook