Die Sportwoche in Höltinghausen ist für die erste Herrenmannschaft mit einer deutlichen 0:4-Pleite zu Ende gegangen. Nach zuvor zwei Remis verloren die Hanseaten gegen den Landesliga-Konkurrenten aus Lohne mit 0:4. Die ersten drei Treffer fielen innerhaln weniger Minuten in Halbzeit. Dem folgte im zeiten Durchgang das vierte.

Auch die Höhe des Sieges ging für den TuS BW Lohne in Ordnung. Die Friesoyther fanden zu keiner Zeit richtig in die Partie und hatten lediglich drei Torchancen vorzuweisen. Rasim Suleyman, Maycoll Canizales und im zweiten Durchgang Andre Jädtke vergaben jedoch.

Thomas Mennicke hat sich leider im Test gegen Emstekerfeld den FInger gebrochen, sodass er erstmal ausfallen wird. Auch Nicolas Hofmann, der sich gegen Oythe am Oberschenkel verletzt hatte, wird erstmal aussetzen müssen. Hinzu kommt der Langzeitverletzte Magnus Schlangen, der sich im Aufbautraining befindet. Robert Plichta wird voraussichtlich am Montag wieder ins Training einsteigen können.

Folgende Spieler kamen zum Einsatz: Panzlaff - Thomes, Suleyman, Siderkiewicz, Jädtke, Ostermann, Diekmann, Gudiel Garcia, Laaken, Canizales, Höhne, Ruiz Cano, Baumeister, Thoben

 

 

Die nächsten Spiele

  • Simple Item 42
  • Simple Item 46
  • Simple Item 45
  • Simple Item 43
  • Simple Item 44
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Vereinskollektion SV Hansa

Hansa auf Facebook