Die erste Herrenmannschaft des SV Hansa ist im Bezirkspokal in der zweiten Runde ausgeschieden. Beim Bezirksligisten BV Garrel verloren die Hanseaten mit 6:7 nach Elfmeterschießen. Nach den regulären 90 Minuten stand es 2:2. Andre Jädtke (Foto) und Robert Plichta hatten nach einem 0:2-Rückstand für den Ausgleich gesorgt.

Im Elfmeterschießen traf dann insgesamt neun von zehn Schützen. Lediglich Miguel Gudiel Garcia konnte nicht verwandeln. Am kommenden Sonntag geht es dann für die Friesoyther endlich in der Liga los. Um 15 Uhr ist Aufsteiger SV Brake zum ersten Heimspiel zu Gast im Hansastadion.

Hansa: Hackstette - Thomes, Thiben (C), Diekmann, Canizales, Baumeister, Ruiz Cano (46. Gudiel Garcia), Siderkiewicz, Moussa (61. Jädtke), Plichta, Suleyman (75. Ostermann)

Tore: 1:0 (13.), 2:0 (37.), 2:1 Plichta (80.), 2:2 Jädtke (83.)

Nächstes Spiel: Sonntag, 12.08. um 15 Uhr zuhause gegen den SV Brake (Erster Landesliga-Spieltag)

 

Die nächsten Spiele

  • Simple Item 45
  • Simple Item 46
  • 1
  • 2

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Vereinskollektion SV Hansa

Ausrüster

Hansa auf Facebook