Das letzte Testspiel vor dem Rückrundenstart am Sonntag (08.03.) um 12:30 Uhr beim VfL Oythe II hat die erste Herrenmannschaft verloren. Auf dem Kunstrasenplatz in Sögel gab es gegen den Bezirksliga-Dritten SV Sparta Werlte eine 3:4-Niederlage. Beide Mannschaften kamen zu sehr vielen Torchancen, von denen auch einige genutzt wurden.

So stand es nach wenigen Minuten bereits 2:0 für Werlte. Hansa antwortete prompt in Form von Mariyan Ognyanov, der das 1:2 per Kopf erzielte. Doch nach einer halben Stunde erhöhte Sparta erneut, sodass jede Torschuss bei den Schwarz-Gelben den Weg ins Tor fand. A-Junior Cedric Knese konnte erneut verkürzen. Mit 2:3 aus Hansa-Sicht ging es in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel spielte fast nur noch Hansa, doch beste Chancen konnten wie im ersten Durchgang nicht genutzt werden. Es wurde klarste Chancen vergeben und u.a. die Latte getroffen. Der eingewechselte Emmanuel Ogunsuyi traf zum zwischenzeitlichen 3:3. Kurz vor dem Ende sorgte ein langer Ball für den 4:3-Endstand für Werlte, da die gesamte Hansa-Defensive zu weiter aufgerückt war.

In einem weiteren Testspiel am Sonntagabend (19:15 Uhr) konnte sich die B1 auf dem Kunstrasenplatz in Lastrup mit 3:1 gegen den TuS Lutten durchsetzen.

 

Trikotsponsor Erste Herren

Spenden für die Kabinensanierung
Hansa-Videos von Sporttotal
Vereinskollektion SV Hansa