Am Sonntag (08.03.) startet für die erste Herrenmannschaft die Rückrunde der Saison 2019/20. Während viele andere Teams noch zuschauen und warten müssen, findet das Auswärtsspiel beim VfL Oythe II auf jeden Fall um 12:30 Uhr statt, da auf Kunstrasen am Oyther Berg gespielt werden kann.

Auch wenn die Friesoyther über keinen Kunstrasenplatz verfügen, konnte doch die ein oder andere Trainingseinheit in Lastrup oder Sögel ausgetragen werden. Zudem wurden alle sechs Testpartien ebenfalls auf dem künstlichen Geläuf ausgetragen.

Der Gastgeber aus Oythe steht im Mittelfeld der Liga. Aus 15 Partien holten die Oyther 23 Punkte, das heißt sieben Siege, sechs Niederlagen und zwei Unentschieden. Das Hinspiel konnten die Hanseaten im Hansastadion trotz Rückstand mit 4:1 gewinnen.

Auf Friesoyther Seite werden mit Miguel Guidel Garcia, Jens Meyer und Maycoll Canizalez drei Spieler verletzungsbedingt fehlen. Der Einsatz von A-Junior Cedric Knese ist noch offen. Auch ein Mitwirken der angeschlagenen Lucas Baumeister und Ruben Ruiz Cano ist noch nicht sicher.

 

 

Freiwillige gesucht!

Spenden für die Kabinensanierung
Hansa-Videos von Sporttotal
Vereinskollektion SV Hansa