Im zweiten Testspiel in der Sommervorbereitung 2020/21 hat das Landesliga-Team einen deutlichen Erfolg einfahren können. Nach einer torlosen und ausgeglichenen ersten Hälfte sah das Spiel gegen den SV Gehlenberg-Neuvrees in der zweiten Halbzeit anders aus. Am Ende stand es nach sechs Stürmer-Toren 6:0.

Alle drei Angreifer trugen sich in die Torschützenliste ein. Der junge Justin Heinz konnte gleich drei Mal jubeln. Die erfahrenen Keven Oltmer und Robert Plichta trafen zwei bzw. ein Mal. Somit wurde es im zweiten Durchgang ein klarer Sieg.

Folgende 15 Spieler kamen für Hansa zum Einsatz: Wilhelm - Thomes, Thoben (C), Hofmann, Werner, Siderkiewicz, Hinrichs, Canizalez, Heinz, Plichta, Oltmer, Plog, Laaken, Ruhe, Grote

Der näcsjhte Test steht am Freitag, den 07.08. um 19:30 Uhr im heimischen Hansa-Stadion an. Gegner ist der letztjähtige Liga-Konkurrent SFN Vechta, der mit seinem neuen Trainer David Riesner (vormals u.a. TV Dinklage) kommt.

Fotos: Erhard Sternberg

Freiwillige gesucht!

Trikotsponsor Erste Herren

Spenden für die Kabinensanierung
Hansa-Videos von Sporttotal
Vereinskollektion SV Hansa