SC Melle 03Am kommenden Sonntag (28.08.) um 15 Uhr ist der derzeitige Spitzenreiter der Landesliga, der SC Melle 03, zu Gast im Hansa-Stadion. Dass diese Partie am vierten Spieltag bedeutet, dass der Zweite gegen den Ersten spielt, hätte wohl kaum einer gedacht. Aber nach drei Spieltagen ist das sicherlich nur eine Momentaufnahme.

Jonas EilersDie erste Mannschaft ist durch einen souveränen 5:1-Erfolg beim SV Ofenerdiek ins Achtelfinale des Bezirkspokals eingezogen. Bereits nach zwei Minuen gingen die Hanseaten in Führung. Jonas Eilers (Foto) köpfte den Ball ein. Nach gut 20 Minuten stand es jedoch 1:1. Die Gastgeber drehten eine Ecke direkt ins Tor der Friesoyther zum Ausgleich.

Wappen SV OfenerdiekAm Mittwoch (24.08.) steht die dritte Runde im Bezirkspokal auf dem Programm. Die erste Mannschaft ist um 18:15 Uhr bem Kreisligisten SV Ofenerdiek zu Gast. Die Friesoyther sind aufgrund der zwei höheren Spielklassen der Favorit, doch die Mannschaft aus Oldenburg hat bereits gezeigt, dass man höherklassige Mannschaften ausschalten kann.

Mit einem 1:0-Erfolg im Gepäck ist die erste Mannschaft aus Bad Bentheim zurückgekehrt. Damit haben die Friesoyther nach drei Spielen sieben Zähler auf dem Konto und das bedeutet vorerst Platz zwei. Am kommenden Sonntag (28.08.) um 15 Uhr ist dann der Spitzenreiter SC Melle 03, der Kickers Emden mit 5:1 besiegen konnte, zu Gast im Hansa-Stadion.

Wappen SV Bad BentheimAm Sonntag (21.08.) um 16 Uhr spielt die erste Mannschaft gegen den nächsten Aufsteiger. Nach dem 3:0-Heimsieg gegen den TuS Pewsum wollen die Hanseaten beim SV Bad Bentheim den Schwung aus den ersten Spielen mitnehmen. Die Mannschaft aus der Grafschaft Bentheim ist in der vergangenen Saison souverän mit fünf Zählern Vorsprung Meister der Bezirksliga geworden.

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Hansa auf Facebook