Gegen den Regionalligisten VfB Oldenburg unterlag die erste Mannschaft in einem Testspiel mit 0:1. Dabei gab es gerade im ersten Durchgang einige Möglichkeiten für die Grün-Weißen, um in Führung zu gehen. Die größte vergab Thomas Mennicke freistehend aus kurzer Distanz. Im zweiten Durchgang erzielte der VfB durch Hugo Magouhi in der 70. Minute das 0:1.

Die erste Herrenmannschaft des SV Hansa spielt am kommenden Mittwoch (22.08.) in einem Testspiel gegen den VfB Oldenburg. Die Partie wird um 19 Uhr im Hansastadion angepfiffen. Der Eintritt für die Partie ist frei und für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Auch das zweite Saisonspiel konnte die erste Herrenmannschaft siegreich gestalten. Gegen den SC Melle 03 gab es einen 3:1-Heimerfolg. In der ersten Hälfte hatte Melle die besseren Chancen, doch Hansa-Keeper Dennis Panzlaff hielt seinen Kasten sauber. Kurz vor dem Pausenpfiff gingen die Friesoythr durch Rasim Suleyman (Foto) mit 1:0 in Führung.

Wenn der SC Melle 03 am kommenden Sonntag (19.08.) um 15 Uhr im Hansastadion auf die erste Herrenmannschaft des SV Hansa trifft, könnte die Ausgangslage nach dem ersten Saisonspiel kaum unterschiedlicher sein. Während die Meller die erste Parteie in Bevern mit 0:6 in den Sand setzten, konnten die Hanseaten mit einem 3:0-Heimerfolg starten.

Mit 3:0 konnte die ersten Herrenmannschaft einen Auftakt nach Maß hinlegen. Im Hansastadion war früh klar, dass die Hanseaten gegen den SV Brake nichts anbrennen lassen wollten. Bereits nach 22 Minuten war die Partie entschieden. Neuzugang Andre Jädtke (Foto) zeigte dabei seinen Torriecher.

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Vereinskollektion SV Hansa

Hansa auf Facebook