Die erste Mannschaft muss einige Woche ohne Andre Thoben auskommen. Der Abwehrspieler verletzte sich beim 2:0-Heimsieg gegen den SC Melle 03 ohne Einwirkung eine Gegenspielers am Knie. Dabei stellte sich bei einer MRT-Untersuchung heraus, dass der 22-Jährige einen Außenbandriss im Knie zugezogen hat. Beim SV Hansa hat er bisher kein einziges Pflichtspiel verpasst. Sowohl in der vergangenen Saison als auch in der jetzigen Spielzeit sowie im Bezirkspokal stand er in jedem Spiel auf dem Platz.

Der 2:0-Heimsieg der ersten Herrenmannschaft hat dafür gesorgt, dass das Team vorerst die Abstiegsränge verlässt. Beim Sieg gegen den SC Melle 03 zeigten die Friesoyther eine engagierte Leistung. Eine Überraschung hatte die Aufstellung der Grün-Weißen bereits vor dem Anpfiff geboten. Nach über zwei Jahren mit Verletzungen und Rückschlägen stand Murat Moussa (Foto) erstmals in der Startelf der ersten Mannschaft. Er zeigte eine tadellose Leistung im defensiven Mittelfeld neben Kapitän Jan Büter.

Am Samstag (06.02.) soll es endlich wieder losgehen! Nach die Spiele zuhause gegen Brake und das Auswärtsspiel in Bunde bereits abgesagt werden mussten, ist am Samstag um 14 Uhr der SC Melle 03 zu Gast im Hansa-Stadion. Die Meller haben im Jahr 2016 bereits ein Pflichtspiel bestritten. Im Heimspiel gegen den TV Dinklage gab es eine 1:2-Niederlage. Diese möchte das Team aus dem Landkreis Osnabrück möglichst mit einem Sieg in Friesoythe vergessen machen.

Am kommenden Sonntag (31.01.) wird der zweite Anlauf genommen. Nachdem das Nachholspiel gegen den SV Brake am vergangenen Sonntag (24.0.1.) abgesagt werden musste, tritt die erste Mannschaft voraussichtlich am Sonntag am 14 Uhr beim TV Bunde an. Ob das Spiel definitiv stattfindet, ist noch nicht sicher. Derweil müssen die Hanseaten einige Ausfälle verkraften. Mittelfeldspieler Serkan Cayli fällt schon seit längerer Zeit mit einer Sprunggelenksverletzung aus und wird auch weiterhin fehlen. Dazu gesellen sich weitere Spieler.

Das erste Landesliga-Spiel im Jahr 2016 fällt wie erwartet aus! Der schneebedeckte und gefrorene Platz im Hansa-Stadion, Friesoythe ist nicht bespielbar. Am Sonntag (24.01.) wäre der SV Brake zu Gast gewesen. Weiter geht es hoffentlich am kommenden Mittwoch (27.01.) um 19:30 Uhr. Dann soll in Lastrup gegen den Bezirksligisten TuRa 07 Westrhauderfehn gespielt werden. Das erste Pflichtspiel könnte dann am 31. Januar beim TV Bunde stattfinden.

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Vereinskollektion SV Hansa

Hansa auf Facebook