Die zweite Herrenmannschaft des SV Hansa hat das Heimspiel gegen den SV DJK Elsten mit 5:3 gewonnen. Eine Flanke von Sören Wewer (Foto), die sich um 1:0 ins Tor senkte, eröffnete den Torreigen im Hansa-Stadion bereits in der dritten Minute. Torjäger Hendrik Pancratz nutzte dann in der 18. und 20. Minute zwei Möglichkeiten zur 3:0-Führung. In der 32. Spielminute kamen die Gäste aus Elsten zum 1:3. Sieben Minuten gelang A-Juniorenspieler Eike Kohake das 4:1 für die Hanseaten. Mit dieser komfortablen Führung ging es in die Pause. Im zweiten Durchgang konnten die Grün-Weißen dann sogar auf 5:1 erhöhen.

Verteidiger Andreas Derr trug sich in die lange Torschützenliste ein. Danach vernachlässigte Hansa etwas die Defensivarbeit, sodass der SV DJK Elsten noch zwei Treffer zum Endstand von 5:3 für Hansa erzielen konnte.

 

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Hansa auf Facebook