Die zweite Herrenmannschaft konnte sich am Mittwochabend (28.08.) beim bisherigen Tabellenführer TuS Falkenberg mit 1:0 durchsetzen. Das goldene Tor schoss Maurice Gatzke in der 70. Spielminute. Die Friesoyther vergaben weitere klare Tormöglichkeiten, sodass ein höherer Sieg möglich gewesen wäre.

In der Schlussminute hätten die Gastgeber noch ausgleichen können, doch Viktor Pfeiff rettete kurz vor dem Tor. Somit steht die Zweite zumindest vorerst auf Platz eins in der 2.Kreisklasse. Da das Spiel vorgezogen wurde, haben die Hanseaten am Wochenende spielfrei.

Freiwillige gesucht!

Spenden für die Kabinensanierung
Hansa-Videos von Sporttotal
Vereinskollektion SV Hansa