2. Herren

Stark ersatzgeschwächt musste die zweite Herrenmannschaft das Heimspiel gegen den VfL Löningen bestreiten. Am Ende hieß es 0:3 aus Sicht der Hanseaten. Die Gäste aus Löningen gingen nach einer knappen Stunde mit 1:0 in Führung. Bis dahin hielten die Grün-Weißen gut dagegen, doch kurz vor dem Spielende erzielte der VfL zwei weitere Treffer.

Mit einer deutlichen 1:5-Niederlage ist die zweite Herrenmannschaft aus Bühren zurückgekehert. Zur Pause stand es noch 1:2. Michael Olling hatte nach einer 2:0-Führung für die Gastgeber den Anschluss hergestellt. Nach dem Seitenwechsel wurde es dann eine klare Angelegenheit für den Tabellenfünften.

Die zweite Herrenmannschaft hat durch drei späte Treffer das Nachholspiel beim SV Höltinghausen II gewonnen. Mit einem Doppelschlag in der 72. und 74. Spielminute war die Partie entschieden. Den Schlusspunkt setzten die Hanseaten in der 80. Minute. Nun stehen die Grün-Weißen mit 25 Zählern auf dem achten Tabellenplatz.

Die zweite Herrenmannschaft hat das Heimspiel gegen den SV DJK Elsten mit 0:1 verloren. In einer fahrigen ersten Hälfte mit vielen Fehlern konnte kein Team eine zwingende Torchance herausspielen. Nach dem Seitenwechsel folgte ein ähnliches Bild, doch die Gäste aus Elsten konnten in der 81. Minute das Tor des Tages erzielen und als Sieger vom Platz gehen.

Einen Auftakt nach Maß erwischte die zweite Herrenmannschaft. Im ersten Pflichtspiel 2017 gewannen die Hanseaten mit 4:0 zuhause gegen den TuS Emstekerfeld II. Bei regnerischem Wetter und schwierigen Platzbedingungen erzielten Alexander Kenning, Michael Olling, Daniel Günter und David Schiller die Treffer für die Grün-Weißen.

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Hansa auf Facebook