2. Herren

Nach zwei Niederlagen ohne eigenen Treffer in Folge will die zweite Herrenmannschaft den Negativtrend stoppen. Der Anschluss an die Tabellenspitze ist nach den beiden verlorenen Spielen erstmal weg, deshalb heißt das Ziel, nicht weiter nach unten zu rutschen. Am Sonntag (06.11.) um 14 Uhr sollen beim SV SW Lindern dafür wieder Punkte gesammelt werden.

Die zweite Mannschaft hat das Heimspiel gegen den SV Strücklingen II mit 0:2 verloren. In Hälfte eins gab es kaum Chancen auf beiden Seiten. Erst im zweiten Durchgang kam Bewegung vor die jeweiligen Tore. David Render konnte zwei Möglichkeiten für Hansa nicht nutzen und so trafen die Gäste in der 60. und 90. Spielminute zum Auswärtssieg.

Nach der deutlichen 0:4-Auswärtsniederlage in Winkum will die zweite Mannschaft im Heimspiel gegen den SV Strücklingen II wieder punkten. Strücklingen ist als Aufsteiger zurzeit Zehnter mit zwölf Zählern nach elf Partien. Die Hanseaten sind auf Platz sechs zurückgefallen. Anstoß ist am Sonntag um 11:30 Uhr auf Platz B.

Die zweite Herrenmannschaft hat das Verfolgerduell gegen den Tabellendritten SC Winkum klar und deutlich mit 0:4 verloren. Ein Doppelschlag in der 27. und 29. Spielminute sorgte dafür, dass die Hanseaten hinterherlaufen mussten. In der 64. Minute fiel dann die Vorentscheidung zum 3:0. Sechs Minuten vor dem Ende gab es dann noch das vierte Gegentor.

Die zweite Mannschaft des SV Hansa fährt nach dem 3:1-Heimsieg gegen Viktoria Elisabethfehn mit breiter Brust zum Tabellendritten, dem SC Winkum. Die Gastgeber kamen am vergangenen Wochenende beim Derby gegen den VfL Löningen nicht über ein 2:2 hinaus. Somit treffen beide Teams nur zwei Zähler in der Tabelle. Die Partie wird am Sonntag (23.10.) um 14:30 Uhr angepfiffen.

Trikotsponsor

Hansa auf Instagram

Hansa auf Facebook