Damit ist die Serie gestoppt, unsere 1. B-Jugend verlor gestern mit 3:1 in Bad Zwischenahn, und hat damit den Sprung auf Platz drei verpasst, denn BV Cloppenburg verlor gestern beim Tabellennachbarn VFR Wardenburg mit 3:2. Damit hätte Hansa zumindest auf Platz drei vorrücken können.

Ab der ersten Minute lief es gegen die Hanseaten, sie kamen überhaupt nicht ins Spiel, verloren alle Zweikämpfe und hatten kaum Ballbesitz. Als nach gut 20 Minuten die Gastgeber zurecht mit 1:0 in Führung gingen, wachten die Friesoyther ein wenig auf, wurden gefährlicher, jedoch nicht zwingend. Nach dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit, hatten die Spieler sich viel vorgenommen, um schnell ein frühes Ausgleichstor zu schießen, doch dieser Fall blieb erstmal nur ein Traum. Die Zwischenahner nutzen sofort ihre erste Torchance in der zweiten Hälfte zum 2:0, nachdem Hansaschlussmann Norrenbrock den Ball genau vor die Füße des Gegners klärte.

Das bedeutete das Aus für die Hanseaten, als auch noch das 3:0 innerhalb einiger Minuten eingeschenkt wurde. Gut zehn Minuten vor Schluss verwandelte Oliver Polkert einen umstrittenen Elfmeter. Doch mehr wollte an diesem Tage nicht gelingen. Die Niederlage war auch in der Höhe gerecht, weil die Zwischenahner einfach den besseren Tag erwischten.

Egal Jungs, weiter gehts, nächstes Spiel drei Punkte holen und dann sieht die Welt auch wieder ganz anders aus.

 B Jugend  SV Hansa Friesoythe - Westerstede  19.11.05     15.00 Uhr

Spenden für die Kabinensanierung
  • Simple Item 64
  • Simple Item 67
  • Simple Item 66
  • Simple Item 69
  • Simple Item 68
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Trikotsponsor

Hansa-Videos von Sporttotal
Vereinskollektion SV Hansa